Studie zeigt: Android-Phone-Besitzer sind ehrlicher und bescheidener als iPhone-J├╝nger. Und was zeigt sie noch?

2. September 2016 0 Kommentar(e)

Das Smartphone liefert wertvolle Informationen ├╝ber die Pers├Ânlichkeit seines Besitzers, sagt eine britische Studie. Okay, wir m├Âchten wissen, welche ÔÇŽ

Im Rahmen des Doktorstudium an der University of Lincoln School of Psychology f├╝hrten Heather Shaw und ihre Kollegen zwei Studien durch, die die Pers├Ânlichkeitsunterschiede zwischen iPhone- und Android Smartphone-Nutzern zeigen sollte.

Zwei Studien und ihre Ergebnisse

In der ersten Studie baten die Forscher 240 Teilnehmer einen Fragebogen auszuf├╝llen, in dem sie ├╝ber die Merkmale von Benutzern bestimmter Smartphone-Marken gefragt wurden. Sie sollten also mitteilen, welche Eigenschaften sie Android-Usern und welche iPhone-Anwendern zuordnen w├╝rden.

In einer zweiten Studie wurden diese Stereotypen dann den tats├Ąchlichen Pers├Ânlichkeitseigenschaften von 530 Android und iPhone-Nutzer gegen├╝bergestellt.

Eine lange Nase kann eine Android-Phone-Besitzerin gar nicht haben, die ÔÇ×AndroidenÔÇť sind n├Ąmlich ehrlicher als die iPhone-Besitzer. (Foto: Shutterstock[pathdoc])

Eine lange Nase kann eine Android-Phone-Besitzerin gar nicht haben, die ÔÇ×AndroidenÔÇť sind n├Ąmlich ehrlicher als die iPhone-Besitzer. (Foto: Shutterstock[pathdoc])

 

In der Wahrnehmung

Die Ergebnisse der ersten Studie zeigten, dass wir Android-Nutzer ehrlicher und bescheidener einsch├Ątzen und wahrnehmen, aber auch freundlicher und offener. Wir sehen sie allerdings auch weniger extrovertiert als iPhone-Nutzer.

Und in der Realit├Ąt?

Die Ergebnisse der zweiten Studie zeigten schlie├člich, dass diese Vorurteile nicht allzu viel mit der Realit├Ąt zu tun haben. Ein wenig schon, denn die Android-J├╝nger sind tats├Ąchlich ehrlicher und bescheidener. Interessant ist, dass den Androiden Individualit├Ąt wichtig ist, wichtiger als den iPhone-Besitzern. Die wiederum sehen ihr Apple-Handy eher als Statussymbol als die Androiden ihr Android-Phone.

Festgestellt wurde ├╝brigens auch, dass Frauen doppelt so h├Ąufig ein iPhone besitzen als ein Android-Handy. Na, das passt ja dann gut zu der Feststellung mit dem Status-Symbol.

Quelle: The British Psychological Society

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Gesch├Ąftsf├╝hrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spa├č, dass er daf├╝r sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft nat├╝rlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil