Tagesrückblick 16. Mai

Redaktion 16. Mai 2012 0 Kommentar(e)

Ihr wollt wissen, was heute in der Android-Szene los war, habt aber keine Zeit, stundenlang Informationen und Blogbeiträge zu lesen? Kein Problem, hier haben wir die wichtigsten Neuigkeiten des Tages zusammengefasst.

  • Google will Android 5.0 auf fünf Google Nexus-Smartphones veröffentlichen

Über die Jahre hinweg wurde es zu Googles Tradition, ein Smartphone als Flaggschiff auszuwählen, das eine neue Android-Version erhält. Das soll sich nun ändern, Android 5.0 ist gleich für mehrere Geräte angedacht. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

  • Google erhält Patent auf das Design seiner Augmented Reality-Brille

Das Patent für Googles Augmented Reality-Brille wurde erfolgreich bewilligt. Was die geplante Brille von Google alles können soll erfährst du in unserem Beitrag.

  • WLAN-Speicher von Kingston sichert Daten von mehreren Tablets und Smartphones

Kingston hat einen WLAN-Speicher namens Wi-Drive veröffentlicht, der eine drahtlose Verbindung zu Tablets und Smartphones aufbaut und dann die Daten des Gerätes sichert. Weitere Infos zum Preis und zu den Funktionen des Speichers erhältst du hier.

  • Tablets generieren 3x mehr Datentraffic wie Smartphones

Bytemobile, der Branchenführer im Bereich Videooptimierung und Smart Capacity™-Lösungen für Mobilnetzwerkbetreiber, hat heute seinen vierteljährlichen Mobile Analytics Report für Mai 2012 veröffentlicht. Warum Tablets mehr Datentraffic verursachen haben wir in unserem Artikel erklärt.

  • Google Offers für Google Maps gestartet

Google hat seinen neuen Dienst Google Offers für seinen Kartendienst Google Maps gestartet. Was der neue Dienst bietet und wozu man ihn einsetzen kann erfährst du in unserem Beitrag.

Google Startet seinen Dienst Google Offers in Gogle Maps. Foto: Google.

Google Startet seinen Dienst Google Offers in Gogle Maps. Foto: Google.

  • HTC One X: Einfuhr in die USA wegen Apple-Patent gestoppt

Die Einfuhr des HTC One X und des HTC EVO 4G LTE wurde von der US-Zollbehörde gestoppt, da diese Geräte möglicherweise gegen ein Patent von Apple verstoßen. Weiter Infos gibts hier.

  • Android Apps laufen auf Samsungs Tizen Smartphones

Tizen ist eine neue mobile Plattform von Samsung mit einem Schwerpunkt auf HTML5. Nun laufen die ersten Samsung-Apps auf dem Betriebssystem. Weitere Infos gibts in unserem Artikel.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen