Tagesrückblick 2. Januar

Redaktion 2. Januar 2012 0 Kommentar(e)

Nicht nur ein ganzes Jahr ist vorbei, auch der erste Arbeitstag des neuen Jahres ist schon wieder fast Geschichte. Was am zweiten Tag des neuen Jahres in der Android-Szene los war, präsentieren wir hier noch einmal kurz und bündig.

  • Die fünf besten Fitness-Apps

Ein beliebter Jahresvorsatz ist: „Dieses Jahr mache ich mehr Sport“. Damit dieser Vorsatz auch eingehalten wird, gibt es für Android-Geräte einige Apps, die dafür geeignet sind. Die fünf besten haben wir hier vorgestellt.

  • Oracles Klagspatente gegen Google stehen auf schwachen Beinen

Die Streit zwischen Oracle und Google ist fast gelaufen. Nach 130 Patentansprüchen blieben nur mehr 15 bzw. 26 übrig. Diese wurden wieder dezimiert auf 6 und von dieses sechs wurden vier bereits aufgehoben. Nur ein Patent wurde Oracle zugesprochen und über eines wurde diskutiert. Das Problem, mit dem sich Oracle konfrontiert sieht ist, dass die Patente zu unsicher aufgesetzt wurden.

  • Galaxy S3 Testbild und Facts

Im Internet ist ein Foto einer Kamera mit der Bezeichnung GT-I9500 aufgetaucht. Diese Bezeichnung ist für Samsung-Geräte üblich und lässt auf den Nachfolger des GT-I9100 aka Galaxy S2 schließen. Den vollständigen Artikel haben wir hier.

  • GTA3 kann mit Mods ausgestattet werden

Das Spiel Grand Theft Auto 3 für Android ist für Moder ein Gaumenschmaus. Die Verzeichnisstruktur gleicht jener der PC-Version. Damit sind die meisten Mods der PC-Version einfach auf das Android-Gerät übertragbar. Die vollständigen Details findet ihr in unserem Artikel.

  • Das ASUS Transformer Prime verfügt über einen verschlüsselten Bootloader

Stichwort „Moding“: ASUS ist anscheinend nicht ein Freund davon. Denn leider hat der Hersteller das neue Tegra3-Tablet mit einem verschlüsselten Bootloader ausgestattet. Die Details findet ihr in diesem  Artikel zusammengefasst.

  • Die Preise für das Sony Tablet S  fallen

Das Tablet S von Sony ist um nun 100 US-Dollar billiger.

Vor kurzem gab es eine Aktion für Studenten, bei der das Tablet S zu einem günstigen Preis erhältlich war. Jetzt hat Sony den Preis auch für Otoo Normalverbraucher gesenkt. Für die 16-Gigabyte Version sind jetzt anstatt 500 Dollar nur mehr 400 fällig. Eine Reduktion um 100 Dollar gibt es auch bei der 32-Gigabyte Version.

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen