Tagesrückblick 30. Oktober

30. Oktober 2012 0 Kommentar(e)

Der Dienstag ist schon fast vorbei, wir beschließen den Abend mit unserem Tagesrückblick und den wichtigsten News aus dem androiden Universum.

  • Nexus 4: Kabellose Ladestation mit Daydream-Funktion
Das neue Nexus 4 kann per Induktion geladen werden. Die dazu notwendige Ladestation bietet ein nettes Feature namens „Daydream“. Was sich dahinter versteckt erfahrt ihr im Artikel.
  • Google Music ab November in Deutschland verfügbar
Google Music kommt nach Deutschland! Der Play Store-Dienst soll ab dem 13. November in einigen europäischen Ländern verfügbar sein. Details gibts im Artikel.
  • Alle Neuheiten von Android 4.2 Jelly Bean
Neu sind nicht nur das Nexus 4 und das Nexus 10, es gibt natürlich auch eine neue Android-Version. Was Android 4.2, welches immer noch Jelly Bean heißt, genau kann, lest ihr in unserem großen Überblick!

Die neue Panorama-Funktion nimmt Bilder im 360 Grad-Modus auf. (Bildquelle: Google)

  • Huawei stellt das Honor 2 offiziell vor
Huawei stellt den Nachfolger des Honor vor. Das Quad Core-Gerät kann es preislich auch mit dem neuen Nexus 4 aufnehmen, weitere Details erhaltet ihr im Artikel.
  • Jailbreaking nur bei Handys legal, nicht bei Tablets!
Ist euer Smartphone gerootet? Ein amerikanisches Gericht hat nun verkündet, dass Jailbreaking nur noch Handys legal ist, bei Tablets und Spielkonsolen allerdings nicht. Warum das so ist erfahrt ihr im Artikel.
  • Pentagon steigt auf Android um
Auch das Pentagon setzt nun auch den Marktführer in Sachen mobile Betriebssysteme: Das amerikanische Militär stattet das Pentagon nun mit Android-Geräten aus.
  • Android-Nutzer weniger empfänglich für mobile Werbung als iOS-Anwender
Wie geht ihr mit mobiler Werbung um? Laut einer neuen Studie sind Android-Anwender nur wenig empfänglich für Werbung auf dem Smartphone oder Tablet. Details im Artikel.
auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen