Tagesrückblick 4. Juli

Redaktion 4. Juli 2012 0 Kommentar(e)

In der Welt der Androiden ist heute wieder einiges passiert. Die spannendsten Themen haben wir hier kurz zusammengefasst.

  • Google Now schon bald auf ICS

Google Now läuft derzeit nur auf Geräten mit Android 4.1 Jelly Bean. Entwickler der XDA-Developer beginnen nun, den neuen Service auch für Ice Cream Sandwich Geräte zu adaptieren. Welche Features Google Now bietet erfährst du in unserem Beitrag.

  • Mozilla will 2013 ein Firefox-Betriebssystem für mobile Geräte bringen

Das Betriebssystem der Browser-Entwickler soll sich Firefox OS nennen und die Verbreitung von HTML5 vorantreiben. Erscheinen soll das Ganze dann Anfang 2013. Mehr dazu hier.

  • Nexus 7 Tablet ist in nur 4 Monaten entwickelt worden

Patrick Brady, Googles Leiter für Android-Partnerentwicklungen, hat sich im Februar 2012 gemeinsam mit Matias Durate im Taipei mit Asus getroffen, um das erste Nexus Tablet zu initiieren. Das war der erste Schritt einer nur vier Monate dauernden Entwicklung. In unserem Artikel haben wir alle weiteren Informationen zu dieser Meldung zusammengefasst.

Das Google Nexus 7 läuft mit Android 4.1 Jellybean und kostet nur 199 US-Dollar. Foto: Google.com.

Das Google Nexus 7 läuft mit Android 4.1 Jelly Bean und kostet nur 199 US-Dollar. Foto: google.com

  • So sieht die Sprachsuche von Jelly Bean in Aktion aus

Vor wenigen Tagen haben wir bereits über die Sprachsteuerung von Jelly Bean berichtet. Kurz darauf hat ein Youtube-Nutzer ein Video veröffentlicht, in dem die Funktionen kurz gezeigt werden. Das Video findet ihr hier.

  • Samsung Galaxy Tab 7.7: Update auf Android 4.0 verfügbar

Android 4.0 Ice Cream Sandwich kann nun auch in Deutschland und Österreich auf dem Samsung Galaxy Tab 7.7 genutzt werden. Welche Vorteile dies für das Tablet bringt erfährst du in unserem Artikel.

  • Grafisch eindrucksvoller Zombie-Shooter Dead Trigger veröffentlicht

Seid ihr bereit für die Zombie-Apokalypse? Wenn nicht, dann könnt ihr euch jetzt schon mit dem neuen First Person Shooter namens Dead Trigger darauf vorbereiten. Der Titel ist derzeit für 99 Cent zu haben. Mehr zum Spielinhalt erfährst du in unserem Beitrag.

  • US-Verkaufsverbot des Galaxy Nexus bleibt aufrecht

Ein US-Richter hat der Aufhebung der einstweiligen Verfügung gegen Samsungs Galaxy Nexus nicht zugestimmt. Mehr Informationen zu dieser Meldung haben wir in unserem Beitrag zusammengefasst.

  • Tabletverkäufe werden Notebookverkäufe im Jahr 2016 überholen

Laut den letzten Zahlen des NPD DisplaySearch werden im Jahr 2016 mehr Tablets verkauft werden als Notebooks. Wie viele Geräte im Jahr 2016 laut Prognose gekauft werden sollen erfährst du hier.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen