Tastatur-Handschuh: Natürliche Handgesten ermöglichen einhändige Texteingabe

Tam Hanna 4. November 2012 0 Kommentar(e)

Die Eingabe von Texten in Handcomputer ist lästig und undankbar – in den letzten Jahren gab es eine riesige Anzahl von Konzepten, die sich des Problems annehmen wollten. Aus Amerika kommt nun das Gauntlet Keyboard – ein Handschuh, der die Texteingabe erleichtert.

Das eigentliche Eingeben von Texten erfolgt, indem der Benutzer mit dem Daumen auf die Zeichen-Felder auf den anderen Fingern tippt.  Die Kommunikation zwischen Handy und „Eingabegerät“ erfolgt per Bluetooth – der Handschuh dürfte sich als normale Bluetooth-Tastatur ausgeben.

Gauntlet möchte die Texteingabe revolutionieren (Bildquelle: gauntletkeyboard.com)

Ob und wann das mit einem Forschungspreis prämierte Produkt in den praktischen Einsatz gelangen wird, ist noch nicht bekannt. Es ist angedacht, dass der Handschuh für Augmented Reality-Anwendungen eingesetzt werden soll – da QWERTY-Tastaturen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schnellere Eingabe erlauben, ist eine weite Verbreitung eher unwahrscheinlich.

Weitere Informationen zum Thema finden sich auf der Webseite des Herstellers.

Quelle: Pressetext

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen