Dein neuester Audi sagt dir, wann die Ampel grün wird

16. August 2016 0 Kommentar(e)

„Die Ampel in 500 Metern wird in 30 Sekunden auf Grün schalten!“: Solche Informationen sollen den Verkehrsfluss in Zukunft verbessern. Audi testet bereits.

Die Audi Connect-Funktion „Traffic Light Information“ lässt das Auto mit der Infrastruktur in ausgewählten Städten in den USA kommunizieren und erhält Echtzeit-Informationen aus dem erweiterten Verkehrsmanagementsystem, das die Ampeln in einer Stadt überwacht. Die Verbindung zwischen Fahrzeug und Infrastruktur wird über die On-Board-LTE hergestellt.

 

 Das „Traffic Light Information-System“ erhält Informationen vom Verkehrsleitsystem einer Stadt und soll damit dazu beitragen, den Verkehrsfluss zu optimieren (Foto: Audi USA)

Das „Traffic Light Information-System“ erhält Informationen vom Verkehrsleitsystem einer Stadt und soll damit dazu beitragen, den Verkehrsfluss zu optimieren (Foto: Audi USA)

Der Fahrer erfährt auf diese Weise, wie lange es noch dauern wird, bis die Ampel vor ihm auf Grün schaltet. In Zukunft soll diese Technologie dazu beitragen, den Verkehrsfluss in Städten zu effizienter zu gestalten. Denn wenn ich weiß, dass die nächste Ampel noch 1 Minute lang Rot anzeigt, kann ich mein Tempo bis zur Ampel anpassen.

Dazu Pom Malhotra, General Manager, Connected Vehicles: „This feature represents Audi’s first step in vehicle-to-infrastructure integration. In the future we could envision this technology integrated into vehicle navigation, start / stop functionality and can even be used to help improve traffic flow in municipalities. These improvements could lead to better overall efficiency and shorter commuting times.“

Noch in der Testphase

Die Funktion ist nicht in allen Audi-Modellen verfügbar, sondern nur im Audi Q7, im A4 und im A4 Allrad und auch nur, wenn Sie nach dem 1. Juni 2016 gebaut wurden. Außerdem ist das System noch auf einige Städte in den USA beschränkt. Es wird aber sicherlich auch bei uns kommen, wenn es erfolgreich sein sollte.

Hier noch ein Video über das Traffic Light Information-System von Audi:

Quelle:  Audi USA

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil