Handschuh √ľbersetzt Geb√§rdensprache in Text und menschliche Sprache

4. Mai 2016 0 Kommentar(e)

Thomas Pryor und Navid Azodi, zwei Studenten an der University of Washington erfanden den SignAloud, einen Handschuh, der Zeichensprache in Text und menschliche Sprache √ľbersetzt.

Im Video zeigt Thomas, wie die Handschuhe funktionieren. Er stellt sich mit ‚ÄěHello, my name is Thomas‚Äú vor. Und verwendet dazu nur Geb√§rden. Die allerdings werden vom Handschuh ‚Äď bzw. von dem via Bluetooth mit den Handschuhen gekoppelten PC ‚Äď interpretiert und in Sprache √ľbersetzt.

Seinen Namen ‚ÄěThomas‚Äú etwa stellt er mit seinen zwei H√§nden in T-Form dar. ‚Äěmy‚Äú wird dargestellt durch das Zeigen auf den eigenen K√∂rper.

Die beiden möchten mit den Handschuhen tauben und hörgeschädigten Menschen bei der Kommunikation helfen und die smarten Handschuhe auch vermarkten.

Hier das Video:

Quelle: Lemelson-MIT

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Gesch√§ftsf√ľhrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spa√ü, dass er daf√ľr sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft nat√ľrlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil