Video: Der Transit Elevated Bus, der über die Autos hinwegfährt, wurde bereits gebaut

3. August 2016 0 Kommentar(e)

China hat den TEB (Transit Elevated Bus), über den wir vor rund zwei Monaten berichtet haben, bereits gebaut. Bisher gab es nur Konzept-Videos, doch nun sehen wir den TEB in Aktion.

Der TEB ist kein normaler Bus, er ist riesige und fährt zwar auf der Fahrbahn, aber eigentlich auf Schienen, die links und rechts von der Fahrbahn liegen. Und weil er eine Durchfahrthöhe von zwei Metern hat, kann er über die meisten PKWs einfach hinwegfahren, er überholt sie gewissermaßen im ersten Stock.

Der TEB ist bereits fahrtüchtig und wird getestet (Foto: NEWS.CN)

Der TEB ist bereits fahrtüchtig und wird getestet (Foto: NEWS.CN)

So mancher hatte bislang eher geglaubt, dass dies zu utopisch sei, um umgesetzt werden zu können, aber die Chinesen haben uns eines besseren belehrt. Sie haben ihn gebaut und auf Schiene gebracht. Und dort fährt er nun sogar. Genaugenommen auf einer Teststrecke in der chinesischen Stadt Qinhuangdao, dabei soll vor allem Energiebedarf gemessen werden.

Riesending

Der TEB ist etwa 72 Meter lang und 25 Meter breit und kann 300 Passagiere befördern. Und er soll eine Geschwindigkeiten von bis zu 40 Meilen pro Stunde (65 km/h) schaffen. Das Testfahrzeug ist hingegen nur 22 Meter lang und 8 Meter breit.

Hier nun das Video, das den TEB in Aktion zeigt.

Quelle: Tech Crunch

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil