Video: Der Traum vom Fliegen, und das auf einem „Wingboard“.

Wolfgang Windischhofer 21. Juli 2016 0 Kommentar(e)

Was für manch einer etwa als Sciene-Fiction abgestempelt wird, könnte sich jedoch bald bewahrheiten. Aaron Wypyszynski, Gründer und Chef von Wyp Aviation, will das klassische Wakeboarding, eine Kombination aus Surfboard und Gleitschirm, in die Lüfte transferieren. Als „Antrieb“ soll hierbei ein Sport-Flugzeug dienen. Erste Versuche mit menschlichen Testpersonen wurden bereits im Windkanal durchgeführt. Der Spatenstich für eine neuen Extrem-Sportart?

Quelle: YouTube

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen