Video: Galaxy S7 Active überlebt Sturz aus 120 Meter Höhe

Heiko Bauer 20. Juli 2016 0 Kommentar(e)

Kurz nicht aufgepasst, und das Handy liegt auf dem Boden. Natürlich mit dem Glas nach unten, welches dann in tausend Stücke zerbricht. Mit dem S7 Active soll das nicht passieren. TechnoBuffalo wollte es gleich richtig wissen.

Auch interessant: Japanischer Professor macht erstaunliche 3D-optische Täuschungen

Das S7 Active ist Samsungs Outdoormodell des S7 und in Deutschland – zumindest bislang – nicht erhältlich. Nun fällt so ein Smartphone normalerweise höchstens aus 1,5 Meter. Doch das hat den Bloggern von TechnoBuffalo lasch. Sie haben das Handy an eine Drohne gehängt und es aus luftiger Höhe in den Staub fallen lassen. Aber sieh es dir selbst an.

Quelle: TechnoBuffalo

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen