40 Euro-Schlaftracker lässt uns rasch einschlafen und sanft aufwachen

11. Januar 2017 Kommentare deaktiviert für 40 Euro-Schlaftracker lässt uns rasch einschlafen und sanft aufwachen Kommentar(e)

Schlaf ist wichtig, das beginnt mit raschem Einschlafen und endet mit sanftem Aufwachen. Der Mini-Tracker von newgen medicals sorgt dafür, dass man besser einschläft und aufwacht. Außerdem misst er Schlafdauer, Körperbewegungen und Schlafzyklen.

Das Gerät ist lässt sich recht bequem am Kopfkissen befestigen. Das ist praktisch, weil er beim Schlafen nicht stört. Der Tracker wird dann einfach via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden. Die kostenlose Smartphone-App liefert Auswertungen zum Schlafverhalten und darüber hinaus Tipps für eine bessere Nachtruhe.

Wie schläft man besser ein?

Mit beruhigenden Naturklängen, die dich regelrecht einlullen. Der Ton geht übrigens automatisch aus, wenn der Sensor keine Bewegung mehr wahrnimmt. Oder aber man stellt einen Timer.

Wie wacht man erholt auf?

Der Tracker weckt  uns nicht zu einem fixen Weckzeitpunkt sondern während einer Leichtschlaf-Phase. Natürlich können wir einen Zeitraum für das Wecken abstecken.

Die Features im Überblick

  • Misst Schlafdauer, Körperbewegungen und Schlafzyklen
  • Einschlafhilfe: Klänge einstellbar per Timer oder intelligenter Automatik
  • Intelligenter Wecker: feste Weckzeit oder Aufwachzeitraum
  • Einfache Befestigung per Magnet an Ihrem Kopfkissen-Bezug
  • Bluetooth 4.0, bis 10 m Reichweite
  • 7 Tage Datenspeicher
  • Stromversorgung: Knopfzelle mit 3 Monate Batterie-Laufzeit
  • Maße (Ø x H): 33 x 13 mm, Gewicht: 16 g

Der Preis: 39,90 EUR. Zu haben bei Pearl.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen