Ad-Case: Nie wieder zersplittertes Display nach einem Fall des Smartphones

27. Juli 2018 Kommentare deaktiviert für Ad-Case: Nie wieder zersplittertes Display nach einem Fall des Smartphones Kommentar(e)

Philip Frenzel, ein Student an der Hochschule Aalen, weiß, wie man verhindert, dass das Display eines Handys zu Bruch geht.

Ad-Case

Selbst wenn das gute Ding auf einen Beton- oder Steinboden fällt. Die „Ad-Case-Smartphone-Hülle“ ist nämlich besonders clever. Sie weiß, ob sich dein Gerät in der Hand oder in der Jackentasche befindet – oder eben bereits im freien Fall. Und genau dann fährt die 5 mm starke Hülle ihre Krallen aus.

Diese werden innerhalb von Sekundenbruchteilen so aufgeklappt, dass das Handy mit Sicherheit nicht mit dem Display aufschlägt, sondern vielmehr auf den „Beinen“ landet.

Aktuell gibt es die Hülle nur für einige iPhone-Modelle ab Version 6. Bald schon sollen aber auch Android-Geräte unterstützt werden. Zu diesem Zweck ist demnächst ein Kickstarter-Projekt geplant.

Hier geht´s zu einem Video!

Quelle: Ad-Case

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen