Anleitung: Android 4.3 Update auf Nexus-Geräten erzwingen

1. August 2013 2 Kommentar(e)

Wie üblich erfolgt das Rollout des Android 4.3 OTA-Updates für Nexus-Geräte in Wellen und so gibt es immer noch einige, die auf das Update warten. Mit einem kleinen Trick kannst du das Update aber ohne Wartezeit für Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 7 oder Nexus 10 erzwingen.

Screenshot_2013-08-01-10-13-33

Um das Update auf Android 4.3 manuell zu erzwingen, musst du wie folgt vorgehen. Hinweis: Wir haben diese Methode auf einem Nexus 7 überprüft und erfolgreich getestet.

Android 4.3-Update auf Nexus-Geräten erzwingen

1. Öffne die Systemeinstellungen und tippe dort auf den Menüpunkt „Apps“.

2. Wechsel im Menü „Apps“ zum Reiter „Alle“ indem du zwei mal nach links wischst.

3. Scrolle nach unten, bis du zum Menüpunkt „Google-Dienste-Framework“ gelangst.

n7u_1

4. Tippe hier nun auf „Beenden erzwingen“, lösche die Daten und leere den Cache.

5. Geh zurück zu den Systemeinstellungen, scroll ganz nach unten, tippe auf „Über das Tablet“ -> „Systemupdates“ und tippe dort auf „Jetzt überprüfen.

6. Sollte es nicht sofort klappen, solltest du das Gerät neu starten und gegebenenfalls alle Schritte wiederholen.

n7u2

Play Store-Problem nach Android 4.3-Update beheben

Bei vielen Usern (und auch bei uns) kommt es nach einem erzwungenen Update zu Problemen mit der Play Store-App. Häufig erhält man beim Laden oder Updaten einer App die Fehlermeldung „Fehler beim Abrufen von Informationen vom Server“, was natürlich sehr nervig ist.

Abhilfe schafft das Löschen und spätere Wiederherstellen des mit dem Gerät verknüpften Google-Kontos.

1. Wechsle in die System-Einstellungen, scrolle zum Bereich „Konten“ und tippe auf „Google“.

2. Tippe auf das Konto bzw. deine GMail-Adresse.

3. Tippe im nächsten Fenster rechts oben auf die drei Punkte (wodurch sich die Einstellungen öffnen) und tippe dort auf „Konto entfernen“.

4. Füge nach dem Entfernen dein Google-Konto erneut hinzu.

 

Quelle: handy-faq.de

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen