Danalock: intelligentes T├╝rschloss mit Smartphone-Unterst├╝tzung

Hartmut Schumacher 1. M├Ąrz 2015 0 Kommentar(e)

Das digitale T├╝rschloss Danalock soll die Vorteile eines klassischen Schl├╝sselsystems mit ÔÇ×der Intelligenz mobiler Ger├ĄteÔÇť vereinen.
Auch interessant: Blink: Ein kabelloses Sicherheitssystem sucht auf Kickstarter nach Unterst├╝tzern

Dank des Danalock-Schlosses kannst du deine Wohnungst├╝r mit deinem Android-Smartphone oder iPhone aufschlie├čen. (Foto: Soular GmbH & Co. KG)

Dank des Danalock-Schlosses kannst du deine Wohnungst├╝r mit deinem Android-Smartphone oder iPhone aufschlie├čen. (Foto: Soular GmbH & Co. KG)

Das neue T├╝rschloss Danalock erlaubt es dir, deine Haus- oder Wohnungst├╝r mit deinem Smartphone (oder deinem Tablet) auf- und zuzuschlie├čen. Sicherheitshalber l├Ąsst sich das Schloss auch mit einem herk├Âmmlichen Schl├╝ssel ├Âffnen.

Das Schloss besteht aus drei Komponenten: einem Schlie├čzylinder, einem motorisierten Knauf f├╝r die Innenseite der T├╝r ÔÇô und einer Steuerungs-App f├╝r Android- oder iOS-Ger├Ąte. Das Einbauen des Schlosses soll laut Hersteller auch ohne Fachwissen innerhalb von 15 Minuten erledigt sein ÔÇô mit Hilfe von zwei Schraubenziehern und zwei Zangen. Bei einem Umzug l├Ąsst sich das Schloss ohne Besch├Ądigungen der T├╝r auch wieder ausbauen.

Automatisches ├ľffnen der T├╝r

Es gibt zwei M├Âglichkeiten, mit dem Smartphone die T├╝r zu ├Âffnen: Entweder tippst du die entsprechende Schaltfl├Ąche in der Danalock-App an. Oder aber du konfigurierst die Software so, dass sie das ├ľffnen automatisch erledigt. Dann reicht es aus, das Smartphone in der Tasche zu tragen und sich der T├╝r zu n├Ąhern.

Dar├╝ber hinaus kannst du mit der App Zugangsberechtigungen f├╝r andere Menschen einrichten ÔÇô beispielsweise f├╝r den Nachbarn, der sich w├Ąhrend der Urlaubszeit um Haustiere und Pflanzen k├╝mmert. Zu diesem Zweck verschickst du aus App heraus einen Code per E-Mail oder SMS. Dabei hast du die Wahl, ob du einen unbefristeten oder einen zeitlich begrenzten Zugang gew├Ąhrst. Die App protokolliert jedes automatische ├ľffnen der T├╝r. So dass du nachvollziehen kannst, wer wann die Wohnung (oder das Haus) betreten hat.

Ein Blick in das Innere des Danalock-T├╝rknaufs. Die Batterien sollen bis zu zwei Jahre durchhalten. (Foto: Soular GmbH & Co. KG)

Ein Blick in das Innere des Danalock-T├╝rknaufs. Die Batterien sollen bis zu zwei Jahre durchhalten. (Foto: Soular GmbH & Co. KG)

Erh├Ąltlich ab 229 Euro

Das Danalock-Schloss ist in zwei Ausf├╝hrungen erh├Ąltlich, die sich voneinander durch die Unterst├╝tzung der Funkkommunikationsstandards unterscheiden: Die 229 Euro teure Ausf├╝hrung unterst├╝tzt lediglich Bluetooth, die 249 Euro teure Ausf├╝hrung dagegen zus├Ątzlich den Heimautomationsstandard Z-Wave. Im Lieferumfang enthalten sind jeweils vier unterschiedlich gro├če Schlie├čzylinder und f├╝nf Schl├╝ssel.

Und noch einmal von der Seite: Der motorisierte T├╝rknauf f├╝r die Innenseite der Wohnungst├╝r. (Foto: Soular GmbH & Co. KG)

Und noch einmal von der Seite: Der motorisierte T├╝rknauf f├╝r die Innenseite der Wohnungst├╝r. (Foto: Soular GmbH & Co. KG)

Quelle: Danalock Deutschland

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren f├╝r eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als n├╝tzliche Strukturierungsmittel ÔÇô und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person ├╝ber sich selbst.