Du kannst die neue Mercedes E-Klasse komplett via Smartphone steuern

Peter Mu├čler 17. Juli 2015 0 Kommentar(e)

Sie wird ein absolutes High-Tech-Auto: Die neue E-Klasse von Mercedes. Das wird sie nicht nur aufgrund der unz├Ąhligen Assistenzsysteme, die integriert sind, sondern auch wegen der Smartphone-Unterst├╝tzung. Du kannst das Auto n├Ąmlich fast komplett ├╝ber das Handy steuern.

Auch interessant:┬áMercedes F 015: Die VIP-Lounge auf R├Ądern

E_class_smartphone

Egal ob Audi, Mercedes oder BMW. Die Automobile der deutschen Premium-Hersteller werden immer intelligenter. Angefangen von einem Fernlichtassistenten, ├╝ber einen Parkassistenten bis hin zu einem Schl├╝ssel via Smartphone, sind viele Systeme in den Autos von heute bereits automatisiert.

Per Smartphone die E-Klasse fernsteuern

Mercedes legt mit der neuen E-Klasse noch eine Schippe drauf und erm├Âglicht sogar die Steuerung des Autos via Smartphone. Mit Hilfe dieser Technologie soll das Einparken in schmalen Parkl├╝cken vollkommen einwandfrei und m├╝helos klappen. Die Vorgehensweise dabei ist einfach: Steig aus dem Fahrzeug aus, starte die Smartphone-App und man├Âvriere den Benz durch wischen auf dem Smartphone in die Parkl├╝cke. Nat├╝rlich funktioniert das Ganze auch zum Ausparken.

Das Smartphone als Auto-Schl├╝ssel

Zus├Ątzlich zum Remote Parking Pilot kannst du dein Smartphone auch dazu verwenden das Auto abzuschlie├čen oder zu entriegeln. Dabei greift das System auf die NFC-Technologie zur├╝ck und kann ganz einfach als Schl├╝ssel fungieren.

Noch mehr High-Tech

Abgesehen von den Features in Verbindung mit dem Smartphone kann die E-Klasse noch viel mehr. Beispielsweise kommuniziert das Fahrzeug mit anderen Vehikeln auf der Stra├če und wird somit ├╝ber herannahende Gefahren oder Unf├Ąlle informiert. Des Weiteren kann das Auto Geschwindigkeitsbeschr├Ąnkungen erkennen und diese auch einhalten, besitzt einen Bremsassistenten und kann sogar den vollautomatisch anderen Autos nachfahren. Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h sind in diesem Modus m├Âglich. Das ist jetzt nicht der gro├če Durchbruch, allerdings ist das der n├Ąchste gro├če Schritt von Mercedes in Richtung autonomes Fahren.

Zu guter Letzt haben wir noch ein Video f├╝r euch, dass die neuen Funktionen und Sicherheitsmechanismen der neuen E-Klasse zeigt.

Quelle: YouTube (via: Dailymail)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mu├čler   Redakteur

Als ├ästhet besch├Ąftigt er sich gerne mit formsch├Ânen Ger├Ąten und ├ťberschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugeh├Ąuse. Als Redakteur f├╝r die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine ├ťberschrift alleine macht noch keinen Artikel.