Echo Spot: Mittelding zwischen Echo Dot und Echo Show in Deutschland erhältlich

16. Januar 2018 Kommentare deaktiviert für Echo Spot: Mittelding zwischen Echo Dot und Echo Show in Deutschland erhältlich Kommentar(e)

Nun ist auch das jüngste Echo-Familienmitglied in Deutschland zu haben: Echo Spot ist ein neues, recht kompaktes Zuhause für Alexa.

Mit dem „Echo Spot“ möchte Amazon die handliche Größe des Echo Dot und das Display des Echo Show unter einen Hut bringen, unter dem natürlich auch Alexa arbeitet.

Mit Echo Spot ist ab sofort das neueste Mitglied der Echo-Familie von Amazon in Deutschland erhältlich (Foto: Amazon)

Mit Echo Spot ist ab sofort das neueste Mitglied der Echo-Familie von Amazon in Deutschland erhältlich (Foto: Amazon)

Echo-Kugel

Aufgrund seiner Kompaktheit und des Blickwinkels ist der Spot bestens für Schreib- oder Nachttische geeignet, um etwa die neuesten Nachrichten zu gucken oder einfach nur um das Licht ein- oder auszuschalten. Er weckt uns mit Musik und weiß, ob es bei der Fahrt zur Arbeit Staus gibt, aber auch wie das Wetter werden wird. Natürlich kennt er auch unsere Termine des Tages und kann Freunde und Bekannte anrufen.

Foto: Amazon

Foto: Amazon

Musik wird über einen integrierten, zwei Watt starken Lautsprecher wiedergegeben – oder via Bluetooth oder 3,5 mm Klinke über ein Home Entertainment System. Das Multiroom-Feature ermöglicht zudem die synchrone Musikwiedergabe über alle Echos im Haushalt hinweg.

Die Echo-Kugel kann ab sofort für 129,99 Euro vorbestellt werden.

Quelle: Amazon

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen