Mi TV 4: 5 Millimeter dünner Fernseher ohne Rand

Hartmut Schumacher 18. Januar 2017 Kommentare deaktiviert für Mi TV 4: 5 Millimeter dünner Fernseher ohne Rand Kommentar(e)

Randlose Smartphones sind für Xiaomi nichts Neues. Nun will das chinesische Unternehmen dieses Prinzip auch auf dem Fernsehmarkt einsetzen.

(Foto: Xiaomi)

(Foto: Xiaomi)

Der chinesische Hersteller Xiaomi, bekannt vor allem durch seine Smartphones, hat mit dem „Mi TV 4“ einen spektakulären Fernseher vorgestellt. Dessen auffälligste Besonderheit: Der eigentliche Bildschirm ist nicht von einem Rand umgeben. Dazu passt der „unsichtbare, kristallklare“ Standfuß.

An seiner dünnsten Stelle ist das Fernsehgerät lediglich 4,98 Millimeter dick. So ganz nebenbei unterstützt der „Mi TV 4“ das Surround-Sound-System „Dolby Atmos 3D“.

Das Fernsehgerät bietet eine 4K-Auflösung und ist in den Bildschirmgrößen 49, 55 und 65 Zoll erhältlich. Zunächst in China, wo der Preis für die 65-Zoll-Ausführung „erheblich unter US$ 2.000“ liegen wird. Von Plänen für eine Veröffentlichung in Europa ist noch nichts bekannt.

Quelle: Xiaomi

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen