Ein fliegendes Ei: So eine Drohne hast du noch nie gesehen

25. August 2016 0 Kommentar(e)

Es gibt ja viele Dinge, die fliegen können, etwa eine Drohne. Die kennen wir: Meist hat sie vier Rotoren und sie sieht einem Hubschrauber nicht unähnlich. Doch das PowerEgg schaut aus wie ein Ei – und kann fliegen.

Genaugenommen sieht das PowerEgg nur im Ruhe- bzw. Transportzustand aus wie ein Ei. Dann nämlich hat diese eigenartige Drohne die Streben für die Rotoren und das Fahrwerk eingeklappt. Im flugfähigen Zustand sieht das Ding einer herkömmlichen Drohne schon wesentlich ähnlicher. Da sind dann Die Rotor-Streben und diejenigen fürs Fahrwerk ausgefahren und arretiert.

Sind die Rotorblätter ausgefahren, sieht die Drohne nicht mehr aus wie ein Ei (Foto: PowerVision)

Sind die Rotorblätter ausgefahren, sieht die Drohne nicht mehr aus wie ein Ei (Foto PowerVision)

Geeignet für 4k-Videos

Dann kannst du mit diesem rund 2 Kilogramm schweren Flug-Ei sogar 4K-UHD-Videos machen und auch 360-Grad-Panoramen.

Fliegen kannst du damit sowohl im Freien als auch indoor. Draußen orientiert sie sich via GPS, in Räumen über ein Sonar und Bodenmustererkennung.

Große Reichweite

Die Reichweite ist beeindruckend: 5 km – vorausgesetzt, sie fliegt in der verbleibenden Akkulaufzeit (max. 23 Minuten) und mit ihrer Maximalgeschwindigkeit von 13 m/s (rund 45 km/h) so weit. Aber bei 45 km/h schafft sie immerhin pro Minute 750 Meter.

Das Power-Ei ist auch in der Lage, selbstständig zu denken, zumindest bis zu u einem gewissen Grad. So kannst du es anweisen, zwischen zwei vorgegebenen wegpunkten zu fliegen, während du nur die Kamera steuerst. Auch für einen Selfie-Modus kannst du sie anlernen.

PowerEgg ist laut Webseite von PowerVision seit gestern weltweit verfügbar, zumindest für eine Pre-Order. Doch dieser Vorbestell-Button scheint noch nicht richtig umgesetzt zu sein. Kann aber nicht mehr lange dauern. Dann kannst du die Drohne für rund 1150 Euro (1288 Dollar UVP) erwerben.

Hier noch ein Produkt-Video:

Hier noch einmal die Specs:

  • Gewicht: 2 kg (inkl. Akku und Propellers)
  • Maximale Fluggeschwindigkeit : 13 m/s (Professional mode)
  • Maximale Steig- bzw. Sinkgeschwindigkeit: 5 m/s Steigflug; 2 m/s  Sinklflug (Professional mode)
  • Maximale Flugzeit: rund 23 min
  • Digitale Bildauflösung Video:
    UHD: 3,840 x   2,160 30p
    FHD: 1,920 x   1,080 30/60/120p
    HD: 1,280 x 720   60/120/240p
  • Digitale Bildauflösung Foto: 4,254 x   3,264
  • Maximale Reichweite: 5 Kilometer (Subject to regulation  and local operating conditions)
  • Akku-Kapazität: 6400mAh

Quelle: PowerVision

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil