Erstes Foto vom HTC M8 Ace aufgetaucht

Redaktion 9. April 2014 1 Kommentar(e)

Letztes Jahr hat HTC nach der Veröffentlichung des HTC One noch das One mini sowie One Max veröffentlicht – zwei Ableger des Flaggschiffs. Nun ist ein Foto vom vermeintlichen ersten Ableger des neuen Modells aufgetaucht.

Das neue HTC One (M8) wurde uns vor kurzem gezeigt und schon gibt es die ersten Gerüchte bzw. das erste Bild zum Ableger. Der Profi-Leaker @evleaks hat nämlich via Twitter ein Bild veröffentlicht mit der Beschreibung HTC M8 Ace. Da diese Bildunterschrift jetzt nicht unbedingt viel Infos bekanntgibt, heizen wir jetzt ein wenig die Gerüchteküche an.

 

Mini oder Max?

Das die Bezeichnung schon einmal M8 beinhaltet legt nahe, dass dieses Gerät ein Ableger des neuen Flaggschiffes des Herstellers ist. Ob der Namenszusatz Ace jetzt eine kleinere oder größere Version des Geräts bedeutet kann an dieser Stelle nur spekuliert werden. Bei Samsung gelten die Ace-Geräte ja als Einsteiger-Smartphones. Die freie Übersetzung bedeutet allerdings Ass, was ja beim Kartenspiel oftmals die höchste Karte ist und somit das Absolute Spitzenmodell symbolisieren könnte. Sollte es sich aber um eine neuere Version des One mini handeln, dann verstehen wir nicht ganz, warum HTC den Namenszusatz mini nicht beibehält. Womöglich handelt es sich dabei aber auch nur um einen Arbeitstitel.

Kein Boom-Sound

Auch das Foto gibt keinen Aufschluss über die Specs oder Größe. Einzig auffallend ist, dass die Boom-Sound-Lautsprecher verschwunden sind. Das könnte zumindest schon einmal bedeuten, dass es sich bei dem Gerät nicht um ein neues Flaggschiff bzw. eine bessere Version handelt. Auf dem Display kann man überhaupt nichts erkennen, da dieser vollkommen unscharf gemacht wurde. Es sieht allerdings so aus, als würde der gleiche Blinkfeed angezeigt werden, den wir schon vom Pressebild des M8 kennen.

Da dieses Foto eine Menge Raum für Spekulationen lässt fragen wir euch: Was glaubt ihr, welches Gerät sich hinter dem HTC M8 Ace versteckt? Eine Mini-Version oder doch ein Phablet? Hinterlasst uns eure Meinungen und Ideen in den Kommentaren.

Quelle: Twitter

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen