Flic: der intelligente Button, ĂŒber den sich fast alles steuern lĂ€sst

11. Mai 2016 1 Kommentar(e)

Smarte Buttons sind ja nichts Neues. Wir drĂŒcken darauf und sie machen Dinge, die unser Leben vereinfachen. Flic ist aber völlig neu und macht unser Heim noch smarter.

Wir können mit Flic zum Beispiel navigieren, Musik abspielen, das Licht abdrehen und den Fernseher anmachen, eine Pizza oder ein Taxi bestellen, favorisierte Kontakte anrufen, ein verloren gegangenes Handy orten oder einfach nur die Kamera eines Smartphones auslösen.  Dazu benötigen wir dies kleinen buttonförmigen Aufkleber, die die entsprechenden Aktionen ĂŒber eine App ausfĂŒhren. Die Verbindung wird dabei ĂŒber Bluetooth 4.0 hergestellt.

Den Flic-Button gibt es in mehreren Farben und vor allem fĂŒr unterschiedliche Funktionen (Bild: flic.io)

Den Flic-Button gibt es in mehreren Farben und vor allem fĂŒr unterschiedliche Funktionen (Bild: flic.io)

Vertrieb in Deutschland

Entwickelt wurden die smarten Buttons von einem Team aus Schweden, der Vertrieb wird demnĂ€chst von einem deutschen UnternehmenÂ ĂŒbernommen, dann ist auch hierzulande ein vernĂŒnftiger Support gewĂ€hrleistet.

Der Preis liegt aktuell bei 34 US-Dollar (Amazon).

In diesem wirklich gut gemachten Video werden vielseitigen Möglichkeiten aufgezeigt.

Quelle: Flic.io

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und GeschĂ€ftsfĂŒhrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafĂŒr sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natĂŒrlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil