Google Assistant bald auch für Fernsehgeräte, Smartwatches und Autos

Hartmut Schumacher 5. Januar 2017 Kommentare deaktiviert für Google Assistant bald auch für Fernsehgeräte, Smartwatches und Autos Kommentar(e)

Google möchte mit seinem digitalen Assistenten anscheinend die gesamte digitale Welt erobern.


Auch interessant: Google Assistant für alle Android-7.0-Smartphones

(Foto: Google)

(Foto: Google)

Bislang lässt sich der „Google Assistant“ nur verwenden, wenn man entweder eines der Pixel-Smartphone-Modelle verwendet oder aber den Messenger „Google Allo“. Dies soll sich aber bald ändern:

Im Rahmen der Messe „Consumer Electronics Show“ in Las Vegas hat Google angekündigt, dass der digitale Assistent in nächster Zeit auch auf anderen Geräten verfügbar sein wird.

Als erstes findet der Google Assistant in den kommenden Monaten seinen Weg auf die „Android TV“-Plattform – konkret auf Streaming-Geräte wie die „Xiaomi Mi Box“ und „Nvidia Shield“ sowie zumindest in den USA auf Fernsehgeräte, die Android TV in den Versionen 6.0 oder7.0 verwenden.

Der Assistent erlaubt es auf Fernsehern unter anderem, per Sprachsteuerung Inhalte zu suchen und abzuspielen sowie Zusatzinformationen abzurufen, aber auch allgemeine Fragen zu stellen wie beispielsweise: „Wie lange brauche ich heute für den Weg zur Arbeit?“

„Im Laufe der Zeit“ wird der Google Assistant dann auch für Smartwatches mit „Android Wear“ 2.0 verfügbar sein sowie für Auto-Infotainment-Systeme, die auf Android basieren.

Quelle: Google

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen