Google bringt eigene Smartwatches 2017 mit Android Wear 2.0

Heiko Bauer 14. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Google bringt eigene Smartwatches 2017 mit Android Wear 2.0 Kommentar(e)

Seit im Juli erste Renderbilder der Uhren aufgetaucht sind, hat es keine großen Neuigkeiten mehr gegeben. Der bekannte Leaker Evan Blass hat aber bestätigt, dass sie weiter in Arbeit sind und im ersten Quartal 2017 erscheinen sollen.

Auch interessant: Diese fünf verrückten Fortbewegungsmittel solltest du gesehen haben!

Bild: 9to5Google

Bild: 9to5Google

Nach der Ankündigung, dass die Version 2.0 von Googles Wearable-Betriebssystem ins frühe 2017 verschoben wurde, ist es plausibel, dass die Smartwatches des Tech-Riesen ebenfalls erst dann auf den Markt kommen. Es wird vorraussichtlich zwei Modelle geben, von denen das größere Android Wear voll unterstützen und über LTE und GPS für die Standalone-Nutzung verfügen soll.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen