HTC kündigt „etwas Großes“ an: One M9 Plus oder Wiedereinstieg in den Tablet-Markt?

Redaktion 20. Februar 2015 1 Kommentar(e)

Es kommt „etwas Großes“ auf uns zu – mit dieser kryptischen Botschaft heizt derzeit HTC die Gerüchteküche auf Twitter so richtig an. Hat der taiwanische Hersteller damit indirekt die Existenz des One M9 Plus bestätigt? Oder steht der Wiedereinstieg in den Tablet-Markt bevor? 

Auch interessant: HTC One M9 Wallpaper verrät Displayauflösung von “nur” 1080p

htc-tweet

Kurz bevor HTC im Vorfeld des Mobile World Congress (MWC) Anfang März in Barcelona die Hüllen fallen lässt, verschlägt es das Unternehmen zu Twitter, um die Spekulationen noch einmal ordentlich anzufeuern. Wir nehmen den Ball in diesem Katz-und-Maus-Spiel natürlich mit Freude auf und rätseln gerne mit, auf welchen tieferen Sinn uns der fragliche Tweet wohl hinweisen will.

„Etwas Großes“ soll also kommen… doch was genau? Heißester Kandidat wäre derzeit wohl das HTC One M9 Plus. Passend dazu sind auch zwei Benchmark-Ergebnisse aufgetaucht, die einmal ein Gerät mit der Modellnummer 0PJA13 und einmal mit 0PK71 zeigen. Beim erstgenannten dürfte es sich um das HTC One M9 handeln, da diese Nummer bereits in der Vergangenheit mit Leaks rund um das neue HTC-Flaggschiff genannt wurde. Doch was ist mit dem 0PK71? Bei diesem Gerät könnte es sich um das HTC One M9 Plus handeln, wenn es nicht einen gewichtigen Einwand geben würde: Den Daten des Benchmarks zufolge soll das Smartphone eine Displaydiagonale von lediglich 5,1 Zoll besitzen. Anno 2015 ist „groß“ aber was anderes – man denke beispielsweise an ein Nexus 6 oder Huawei Ascend Mate 7.

Die Spezifikationen, die der Benchmark zutage gefördert hat, decken sich mehr oder minder mit vorherigen Leaks zum One M9. In aller Kürze:

0PJA13 (vermutlich HTC One M9)

  • 5 Zoll Displaydiagonale
  • 1.920 x 1.080 Pixel
  • Snapdragon 810
  • Adreno 430 GPU
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher
  • 20 MP-Hauptkamera/13 MP-Frontkamera mit 4K-Aufnahme

0PK7 (unbekanntes Gerät)

  • 5,1 Zoll Displaydiagonale
  • 2.560 x 1.440 Pixel
  • MediaTek MT6795 1.9GHz octa-core
  • Rogue PowerVR G6200 GPU
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher
  • 20 MP-Hauptkamera/13 MP-Frontkamera mit 4K-Aufnahme

Wiedereintritt in den Tablet-Markt

Ein Smartphone mit einer Displaydiagonalen von lediglich 5,1 Zoll ist alles andere als „groß“. Alles unter 5,5 Zoll würde nicht zum kryptischen HTC-Tweet passen. Möglicherweise meint HTC mit seiner Botschaft aber auch gar nicht das One M9 Plus, sondern ein neues Tablet? Das taiwanische Unternehmen stellt zwar das Nexus 9 her, doch dieses wird bekanntlich unter der Flagge Googles vermarktet. Ein Wiedereintritt HTCs in den Tablet-Markt käme tatsächlich einer Bombe gleich – immerhin rollte das letzte Tab des Herstellers vor vier Jahren vom Band. Ein HTC One M9 Tablet, im schicken Aluminiumgehäuse und starken BoomSound Frontlautsprechern, dürfte mit Sicherheit viele Fans finden.

Was meint ihr: HTC One M9 Plus oder neues Tablet? Oder vielleicht ganz was anderes? 

Quelle: CompuBench (1), (2) (via PhanDroid)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen