HTC Nexus: Neue Gerüchte zu Sailfish und Marlin

23. August 2016 0 Kommentar(e)

Neue Gerüchte zum HTC Nexus Sailfish und dem HTC Nexus Marlin – zwei neuen Smartphones, die bekanntlich noch dieses Jahr vorgestellt werden sollen. Meldungen zu den beiden Geräten gibt es schon länger, nun sind abermals neue Informationen aufgetaucht. Die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Auch interessant: Samsung bietet in Zukunft womöglich wiederaufbereitete Geräte

HTC_Nexus_main

Das HTC die beiden Geräten bauen wird, gilt als gesichert. Offizielle Details zur Ausstattung sind aber nach wie vor Mangelware, weshalb den zahlreichen Gerüchten natürlich umso mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. So sollen beide Geräte aus Glas und Metall bestehen, sich dabei recht ähnlich sehen, aber wiederum wenig mit den bereits erhältlichen Nexus-Modellen zu tun haben.

Das HTC Nexus Marlin soll mit einem 5,5 Zoll-QHD-Display mit AMOLED-Technologie auf den Markt kommen und von einem vierkernigen Prozessor von Qualcomm befeuert werden. Vermutlich handelt es sich dabei um den Snapdragon 821. 4 GB RAM, eine 12 MP-Knipse und ein Fingerprintsensor runden das Angebot ab. Der Käufer soll zudem die Wahl zwischen einer 32 GB- und einer 128 GB-Variante haben.

HTC Nexus Sailfish

Das zweite Gerät soll etwas kleiner werden, bislang ist die Rede von einem 5 Zoll-Display mit Full HD-Auflösung. Unter der Haube sollen beide Modelle indes gleich ausgestattet sein, mit Ausnahme vom Akku: Der ist mit einer Nennkapazität von 2770 mAh beim Sailfish deutlich kleiner, das Marlin kommt mit einem 3450 mAh-Akku.

 

Wann die beiden Geräte offiziell vorgestellt werden wissen wir noch nicht. Wir halten euch aber auf dem Laufenden!

Quelle: n4bb

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil