Huawei stellt superschnellen Prozessor Kirin 960 vor

Heiko Bauer 21. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Huawei stellt superschnellen Prozessor Kirin 960 vor Kommentar(e)

Huawei ist einer der wenigen Smartphonehersteller, die eigene Prozessoren im Programm haben. Mit dem neuen High-End-Chip setzt der chinesische Gigant eine Marke im oberen Randbereich.

Auch interessant: Diese sieben Samsung Gadgets musst du kennen!

Huawei

Der Kirin 960 soll vier ARM-Cortex-A73- und vier A53-Kerne besitzen. Er wird außerdem der erste Prozessor sein, der mit der neuen ARM Mali-G71 MP8 Grafikeinheit ausgestattet ist. Das macht ihn, zumindest theoretisch, zu einem der besten Chips für Mobile-Gamer.

Laut Hersteller könnte ein Smartphone, das mit laufendem Pokemon Go normalerweise einen halben Tag durchhält, durch den neuen Prozessor auf eine Laufzeit von 1,2 Tagen kommen.

Voraussichtlich wird der Kirin 960 das bald erscheinende Huawei Mate 9 antreiben.

Quelle: Cnet

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen