!!!Hype!!! Galaxy Note 5 kommt jetzt doch nach Europa

Redaktion 16. Oktober 2015 8 Kommentar(e)

Als Samsung das Galaxy Note 5 zum ersten Mal öffentlich zeigt, war die breite Masse empört. Anstatt das Phablet mit Eingabestift auch in Europa zu bringen, hat man uns das Galaxy S6 edge+ vorgesetzt mit der Begründung dass hierzulande niemand den S-Pen verwende und folglich das Note 5 nicht nach Europa kommen würde. Diese Entscheidung wurde jetzt aber wieder über den Haufen geworden, denn das Note 5 soll angeblich jetzt doch zu uns kommen.

Auch interessant: HTC One A9: Pressebilder, Spezifikationen und alle Details zum kommenden Smartphone

Note_5_main

Wie der koreanische Hersteller kürzlich bekanntgab, wird das Samsung Galaxy Note 5 ab Ende Oktober auch in der Ukraine erhältlich sein. Damit gibt es zumindest einen ersten Hoffnungsschimmer am Horizont, dass wir tatsächlich noch ein Note 5 bekommen. Ab dem 28. Oktober kann das Smartphone in der 32GB-Variante für einen Preis von rund 800 Euro vorbestellt werden.

Natürlich ist diese erste Ankündigung für die Ukraine noch keine Garantie für einen Marktstart bei uns, allerdings halten wir es für sehr wahrscheinlich, dass Samsung das Note 5 zum Weihnachtsgeschäft auch zu uns bringt. Wünschenswert wäre es zumindest.

Was hältst du davon? Wirst du dir ein Galaxy Note 5 holen oder ist es mittlerweile für dich gestorben? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare.

Quelle: SamMobile

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen