iOS10-Update macht iPhones vor├╝bergehend unbrauchbar

Michael Derbort 15. September 2016 0 Kommentar(e)

Wenig entz├╝ckt d├╝rften die ersten iPhone-Nutzer gewesen sein, die als Erste auf iOS 10 updaten wollten. Danach ging n├Ąmlich gar nichts mehr, das Smartphone steckte im Wartungsmodus fest. Weltweit wird von derartigen Problemen berichtet, einige Nutzer beklagen gar Datenverlust.

Foto: Twitter

Foto: Twitter

Bitte an den PC anschlie├čen

Apple r├Ąt den Betroffenen, in diesem Fall das Smartphone an den PC anzuschlie├čen und das Update via iTunes fertigzustellen. Vor der Verbindung mit dem Rechner sollte iTunes allerdings auf die aktuellste Version upgedatet sein. Damit lasse sich, so Apple, in den meisten F├Ąllen das Problem beheben.

Inzwischen ist der Fehler laut Apple behoben, k├╝nftige Updates sollen nun ohne unerfreuliche ├ťberraschungen verlaufen.

Quelle: 9to5mac.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen