Ist der Akkuverbrauch der Facebook-Apps bei euch wieder normal?

Johannes Gehrling 12. Januar 2017 Kommentare deaktiviert für Ist der Akkuverbrauch der Facebook-Apps bei euch wieder normal? Kommentar(e)

Am Dienstag häuften sich die Meldungen über einen drastischen Akkuverbrauch der beiden Apps des sozialen Netzwerks – nun soll das Problem serverseitig behoben worden sein.

Der Facebook Messenger: Praktisch, umfangreich, aber leider auch oftmals viel zu akkuhungrig. (Bild: Facebook)

Der Facebook Messenger: Praktisch, umfangreich, aber leider auch oftmals viel zu akkuhungrig. (Bild: Facebook)

Die Facebook-App und der Facebook Messenger sind regelrechte Akkufresser, das ist nichts neues. Am Dienstag allerdings steigerte sich der Akkuverbrauch in ungeahnte Höhen – bis zu 1% pro Minute bei der Nutzung. Und selbst im inaktiven Zustand saugten die Apps unzählige Smartphones binnen kürzester Zeit leer.

Der zuständige Leiter der Facebook Messenger-Abteilung antworte kürzlich aber bereits auf einen Beitrag auf Twitter – so soll das Problem nicht durch die App selbst, sondern durch die Server des sozialen Netzwerks entstanden sein. Der Fehler wurde mittlerweile behoben und der Akkuverbrauch sollte wieder im Normalbereich sein. Falls nicht, einfach den Messenger kurz neu starten – nützt das auch nichts, kann es helfen, das Smartphone komplett neu zu starten.

<script>

Quelle: AndroidCentral

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
johannes_gehrling

Johannes Gehrling   Redakteur

Johannes ist seit Jahren Android-Fan und Nexus-Liebhaber – kein Wunder also, dass er seit eh und je versucht, jeden von den Google-Geräten zu überzeugen. Außer auf Android Mag kann man vom ihm auch Artikel auf anderen Plattformen und in verschiedenen Print-Formaten lesen – und immer geht es um Technik oder Videospiele. Letztere testet er deswegen auch beruflich.

Facebook Profil Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen