Lenovo kommt mit fĂĽnf neuen Smartphones zum Mobile World Congress [MWC 2015]

Redaktion 23. Februar 2015 0 Kommentar(e)

Großoffensive: Offenbar wird Lenovo zum Mobile World Congress 2015 ein ganzes Produktfeuerwerk zünden und gleich fünf neue Geräte vorstellen. Die Smartphones reichen dabei vom Einsteigergerät bis zum High-End-Smartphone. 

Auch interessant: Samsung Galaxy S6: Norwegische Niederlassung gibt Informationen zum kommenden Flaggschiff bekannt

Das Lenovo Vibe X3 gehört mit seinen Spezifikationen zur Oberklasse. (Bild: myphone.com)

Das Lenovo Vibe X3 gehört mit seinen Spezifikationen zur Oberklasse. (Bild: mxphone.com)

Während die ganze Smartphone-Welt auf Samsung und HTC blickt und spannend erwartet, mit welchen Finessen die Nachfolger von Galaxy S5 und One (M8) auf Kundenfang gehen sollen, bringen auch weniger bekannte Namen ihre neuen Smartphones nach Barcelona. Zu diesen gehört auch Lenovo. In unseren Breitengraden sind die Chinesen eher als Hersteller von Laptops und Tablets bekannt, doch Lenovo hat auch Smartphones im Angebot und mit den neuen Vibe S1, Vibe X3, Vibe P1, Vibe P1 Pro und das Vibe Max sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

20,7 MP-Kamera & Stereo-Lautsprecher

Viel ist über die neuen Smartphones noch nicht bekannt, einige Informationen konnten aber bereits zusammengetragen werden. So soll das Lenovo Vibe S1 sich offenbar an ein jüngeres Publikum wenden und vor allem mit seinen knallbunten Farben für Aufsehen sorgen. Eine Kamera, die besonders gute Selfies ermöglichen soll, rundet den Jugendanspruch des Vibe S1 ab. In die Oberklasse geht es mit dem Vibe X3. Dieses soll ein 5,5 Zoll in der Diagonale messendes Full HD-Display besitzen und mit einer 20,7 MP-Kamera auftrumpfen. Stereo-Lautsprecher, die dank der Lenovo-Software HiFi 3.0 besonders guten Sound abliefern sollen, sind dem Vernehmen nach ebenfalls verbaut. Ferner soll es auch einen Fingerabdruckscanner geben. Optisch soll das Vibe X3 mit einem Metallgehäuse bestechen.

Das Lenovo Vibe S1 soll sich an eine junge Zielgruppe richten. (Bild: myphone.com)

Das Lenovo Vibe S1 soll sich an eine junge Zielgruppe richten. (Bild: mxphone.com)

Massiver Akku 5.000 mAh-Akku

Highlight des Vibe P1 könnte die lange Akkulaufzeit werden, denn das Lenovo-Smartphone soll einen Energiespeicher mit satten 4000 mAh besitzen. Über die verbaute Schnellladefunktion dürfte der Akku auch relativ zügig wieder mit neuem Saft zu versorgen sein. Ein 64-Bit-fähiger Octa Corce-Prozessor von MediaTek und 2 GB RAM sorgen unter der Haube für ordentlich Dampf. Schnelle Datenverbindungen sind dank 4G/LTE kein Problem und als Software soll Android 5.0 Lollipop zum Einsatz kommen. Wem selbst 4.000 mAh zu wenig sind, der kann beruhigt zum Vibe P1 Pro greifen. Dieses kommt mit einem fast schon groteskten Akku von 5.000 mAh daher. Das Display soll bei einer Diagonalen von 5,5 Zoll liegen, weitergehende Informationen gibt es derzeit noch nicht.

Fünfter im Smartphone-Bunde ist wohl das Vibe Max, das bisher auch als Vibe Shot bekannt war. Der Name lässt eine besonders gute Kamera vermuten, Informationen zur Knipse liegen aber noch nicht vor. Laut Gerüchten soll das Vibe Max ein 5 Zoll in der Diagonale messendes Display besitzen, das mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Als SoC kommt der Snapdragon 615 zum Einsatz, der acht Kerne besitzt, 64-Bit-fähig ist und von 3 GB RAM flankiert wird.

Und, war etwas für euch dabei? 

Quelle: mxphone (via GIGA)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen