LoopPay und Samsung bringen einen eigenen Bezahldienst auf den Markt [CES 2015]

Redaktion 7. Januar 2015 0 Kommentar(e)

Vor kurzer Zeit haben wir bereits ├╝ber die Gespr├Ąche zwischen LoopPay und Samsung berichtet. Jetzt k├Ânnen die beiden Unternehmen aber erstmals tats├Ąchlich etwas vorweisen und bringen zusammen einen eigenen Bezahldienst auf den Markt, der ├╝berall funktioniert.

Auch interessant: Samsung Galaxy S6: Fotos zeigen angebliches Metallgeh├Ąuse des kommenden Flaggschiffs

Mit ApplePay soll mobiles Bezahlen noch einfacher werden. (Foto: TheNextWeb)

Mit ApplePay soll mobiles Bezahlen noch einfacher werden. (Foto: TheNextWeb)

Auch wenn wir im Android-Sektor nicht viel f├╝r die iPhones und dessen Hersteller Apple ├╝brig haben, so ist das Unternehmen doch auch gewisserma├čen ein Segen f├╝r uns. Nicht nur, dass wir ohne Apple noch immer mit den ÔÇ×SmartphonesÔÇť rumlaufen w├╝rden, die eigentlich nur Taschennotebooks mit Eingabestift sind, sondern auch weil neue Technologien oder Dienstleistungen erst mit der Einf├╝hrung durch das in Cupertino ans├Ąssige Unternehmen wirklich gepusht werden.

ApplePay und die mobile Payment-Revolution

Ein sehr gutes Beispiel daf├╝r ist das digitale Bezahlen. W├Ąhrend NFC und Google Wallet schon seit geraumer Zeit auf dem Markt sind und somit ein bargeldloses Bezahlen via Smartphone erm├Âglichen, gibt es erst seit der Vorstellung von Apple Pay einen wirklichen Hype darum.

Doch nicht nur Superm├Ąrkte und Einkaufszentren greifen die Bezahlmethode jetzt auf, sondern auch diverse andere Softwareentwickler und Hersteller versuchen jetzt mit eigenen Entwicklungen einen neuen Service zu etablieren.

Samsung und LoopPay

Auch Apples gr├Â├čter Konkurrent Samsung schmei├čt sich jetzt ordentlich ins Zeug und will die Brieftasche loswerden. Dabei soll das junge Unternehmen LoopPay mithelfen. Jene Firma hat bereits eine L├Âsung f├╝r den bargeldlosen Geldtransfer auf dem Markt ver├Âffentlicht, welcher mit einem jeden Terminal funktioniert. Erm├Âglicht wird das durch die elektromagnetische ├ťbertragung der Zahlungsinformationen ohne das Durchziehen einer Karte.

In Zusammenarbeit mit TennRich International, einem Zulieferer f├╝r Mophie oder Belkin, hat LoopPay ein paar Schutzcases f├╝r diverse Galaxy Smartphones entwickelt. Zusammen mit Samsung will man damit k├╝nftig mobile Payment weiter vorantreiben und f├╝r das Galaxy S5 sowie Note 4 entsprechende H├╝llen anbieten.

Quelle: LoopPay

ces_news

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen