Lucky LG16: LGs neues Smartphone kostet weniger als 10 Euro – wir haben weitere Schnäppchen aufgelistet

Martin Reitbauer 18. November 2015 0 Kommentar(e)

Ein Smartphone, das weniger als eine Kinokarte kostet? Das LG Lucky LG16 macht es möglich. Für umgerechnet 9,22 Euro bietet der US-amerikanische Discounter Walmart das Einsteiger-Gerät an. Trotz des geringen Preises übertrumpft das LG-Smartphone sogar das Original-iPhone aus dem Jahr 2007. 

Auch interessant: Samsung TouchWiz: Diese Änderungen kommen mit Android 6.0 Marshmallow

lg-lucky-lg16-walmart

Ob das LG Lucky LG16 nun der ultimative Beweis dafür ist, dass wir voll und ganz in Wegwerfgesellschaften leben, sei mal dahingestellt. Das berüchtigte „Race to the Bottom“, also die Abwärtsspirale aus immer geringeren Preisen, dürfte mit dem Gerät aber ihr vorläufiges Ende finden. Natürlich darf man für 9,82 US-Dollar, umgerechnet circa 9,22 Euro, keine High-End-Technik erwarten. Für diesen verschwindend geringen Preis bietet das LG Lucky LG16 aber eine mehr als akzeptable Ausstattung – und hängt im Übrigen sogar das allererste iPhone ab, das Apple im Jahr 2007 auf den Markt brachte.

Die wichtigsten technischen Daten in aller Kürze:

  • 3,8 Zoll Displaydiagonale
  • 1,2 GHz Dual Core-Prozessor
  • 4 GB Speicher (erweiterbar)
  • 3 MP-Kamera
  • Android 4.4 KitKat

Leider fehlen zum jetzigen Zeitpunkt noch konkrete Angaben zur Auflösung des Displays, dem Arbeitsspeicher, die genaue Bezeichnung des Prozessors und dergleichen. Dennoch: Die knapp 10 Euro, die Walmart für das LG Lucky 16 verlangt, bleiben dennoch ein Schnäppchen – wenig verwunderlich also, dass das Gerät bereits vergriffen ist. Aber auch in unseren Breitengraden gibt es das ein oder anderen Smartphone-Schnäppchen, das für etwas mehr Geld dann auch bessere Technik bietet.

Sony Xperia E1

Da wäre etwa das Sony Xperia E1, das mit einem 1,2 starken Dual Core-Prozessor, 512 MB RAM und einem 4 Zoll-Display mit 800 x 480 Pixeln punkten kann. Auf der Rückseite ist eine 3 MP-Kamera angebracht, der Akku umfasst 1.750 mAh. Das schwarze Kunststoffgehäuse zaubert aus dem Xperia E1 außerdem einen unauffälligen Begleiter.

Sony Xperia E1 Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 4 GB Speicher, Android 4.3) schwarz

Price: EUR 67,99

3.6 von 5 Sternen (159 customer reviews)

36 used & new available from EUR 39,99

Microsoft Lumia 535

Wer sich auch mit Windows Phone anfreunden mag, kann zum Beispiel zum Microsoft Lumia 535 greifen. Für Schnäppchenjäger ist das Gerät ein echter Geheimtipp, denn mit einem 5-Zoll-Display (960 x 540 Pixel), dem 1,2 GHz starken Snapdragon 200 Quad Core-Prozessor, 1 GB RAM und einer 5 MP-Kamera, bietet das Lumia 535 eine Menge Smartphone fürs Geld.

Microsoft Lumia 535 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, Windows 8.1) weiĂź

Price: EUR 98,95

3.7 von 5 Sternen (542 customer reviews)

21 used & new available from EUR 55,96

LG L70

Das L70 stammt, genau wie das Lucky LG16, aus dem Hause des südkoreanischen Herstellers LG. Auf der Habenseite des Geräts steht ein Display mit einer Diagonalen von 4,5 Zoll sowie einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Die Kamera schießt Fotos mit 8 MP – in dieser Preisklasse eine Seltenheit. Im Inneren arbeitet ebenfalls der Snapdragon 200 Vierkern-Chip mit 1,2 GHz Taktung im Verbund mit 1 GB RAM.

LG L70 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, 1GB RAM, 4GB Flash-Speicher, 5 Megapixel Kamera, Android 4.4) schwarz

Price: EUR 129,99

4.3 von 5 Sternen (140 customer reviews)

7 used & new available from EUR 69,90

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_MR_klein

Martin Reitbauer   Chefredakteur

Als Chefredakteur von Android Magazin und ANDROID APPS sowie als Redakteur der Plattform-agnostischen Zeitschrift SMARTPHONE ist Martin hauptsächlich mit den Print-Magazinen des Verlags hinter androidmag.de beschäftigt. Ab und an bleibt dennoch Zeit für einen Blog-Artikel. Neben Android gilt seine Begeisterung GNU/Linux und freier Software ganz allgemein.

Facebook Profil Google+ Profil