Meizu PRO 6: Der chinesische Konkurrent des Galaxy S7 edge gibt sich zu erkennen

Redaktion 3. März 2016 0 Kommentar(e)

Auf dem MWC hat Samsung sein neues bestes Stück vorgestellt: Das Galaxy S7. Wie erwartet gibt es auch wieder eine edge-Variante mit abgerundetem Display. Relativ unerwartet kommt jetzt aber Meizu daher und wird mit dem Pro 6 einen echten Konkurrenten zum Galaxy S7 edge auf den Markt bringen.

Auch interessant: Huawei P9: So sieht das neue Flaggschiff von Huawei aus

Meizu-PRO-6-concept_3

Die chinesischen Newcomer (Xiaomi, OnePlus oder Meizu) graben den großen Playern langsam aber sicher das Wasser ab. So hat Samsung bereits dieses Jahr herbe Rückgänge bei den Smartphone-Verkäufen im Mittelklasse-Sektor hinnehmen müssen – verursacht von den China-Herstellern.

Meizu ist aber schon lange nicht mehr nur auf die Einsteiger und Mittelklasse-Geräte scharf, sondern will auch in der Oberliga ganz vorne mitspielen. Aus diesem Grund verbaut man immer die neueste Technik in den erstklassig verarbeiteten Gehäusen.

Meizu-PRO-6-concept_4

Galaxy S7 edge bekommt Konkurrenz

Das legt auch ein neuer Leak nahe. Auf einem Foto ist nämlich ein direkter Konkurrent zum Galaxy S7 edge abgebildet, welcher das Meizu PRO 6 abbilden soll. Ein Smartphone in einem Unibody-Gehäuse aus Alu räkelt sich auf einem Schreibtisch mit ein paar Bleistiften und anderen Schreibutensilien. Dass es sich bei dem Foto nicht um ein Galaxy S6 edge oder S7 edge kann man anhand des Home-Buttons, der Lautsprecherform am oberen Ende des Gehäuses sowie an den Lautstärketasten annehmen.

Wichtig: Bei dem Leak handelt es sich um ein Konzept bzw. Render-Foto, welches zwar angeblich aus den heiligen Hallen von Meizu stammen soll, allerdings kein echtes Gerät zeigt. Es könnte also nur ein Entwurf gewesen sein, der schließlich dann verworfen wurde

Meizu-PRO-6-concept_2

Bekommt Samsung ein Problem?

Wenn wir aber davon ausgehen, dass dieser Leak tatsächlich real ist und das Gerät so kommen wird, dann muss sich Samsung warm anziehen. Die Koreaner haben zwar mit dem Galaxy S7 edge ein wirklich potentes Smartphone auf den Markt gebracht und einmal mehr bewiesen, dass sie nicht ohne Grund die Nummer eins unter den Android-Herstellern sind, allerdings könnte Meizu mit dem PRO 6 eine echte Gefahr sein, sofern der Preis stimmt.

Meizu-PRO-6-concept_1

Neben dem Design wissen wir auch schon, dass ein Exynos 8870 Prozessor von Samsung verbaut sein wird und dieser Android 6.0 Marshmallow antreiben soll.

Leistung sollte das Gerät damit also auch haben. Das wird sicher nicht leicht für Samsung – davon können wir einmal ausgehen.

(via: AndroidHeadlines)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen