mobeego: Diese Einwegbatterie versorgt dein Smartphone mit bis zu 4 Stunden Akkulaufzeit

Redaktion 10. November 2015 1 Kommentar(e)

Meistens wird der Akku vom Smartphone in den unpassendsten Situationen leer. Dafür gibt es schon seit einiger Zeit eine Lösung: Powerbanks. Leider sind diese oftmals zu groß, zu schwer und einfach unpraktisch zu transportieren. mobeego will dieses Problem lösen und ist die erste Einwegbatterie fürs Smartphone.

Auch interessant: Jeder kann den Factory Reset-Schutz bei Samsung-Smartphones umgehen

mobeego installed on a smartphone

Das israelische Start-Up mobeego hat die Lösung für unsere Probleme. Der preiswerte „Energy Drink“ für das Smartphone verschafft dem Gerät eine Laufzeitverlängerung von bis zu vier Stunden und soll in den nächsten drei Monaten in den USA, Deutschland, Südafrika, Frankeich und Israel erhältlich sein.

Der mobeego besteht aus einem kleinen Adapter mit dem das Smartphone verbunden wird und einer Ladeeinheit die 5V, 600 mA abgibt.

Anders als eine Powerbank ist dieses Gerät besonders praktisch und kompakt. Es eignet sich als ein Notfallprodukt im Auto, in der Hosentasche auf Festivals und anderen Situationen in denen keine Steckdose zur Verfügung steht.

Um die Umweltbelastung nicht noch weiter in die Höhe zu treiben hat sich das Unternehmen auf ein möglichst Umweltfreundliches Design entschieden und genau solche Komponenten verwendet, die Wiederverwertet werden können. Insgesamt gibt es 170.000 mobeego-Rücknahmestellen in ganz Deutschland.

mobeego products

Preislich wird sich das Gerät inklusive Adapter auf einen Preis von 4,99 Euro belaufen. Ohne Adapter schlägt mobeego mit 2,99 Euro zu Buche.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen