Motorola: Drei Smartphones mit WQHD-Display geplant?

12. Mai 2015 0 Kommentar(e)

Bringt Motorola dieses Jahr drei neue Smartphones? Ein Leak gibt Hinweise darauf: So sind in einer Datenbank drei Einträge bekannt geworden, die jeweils ein Gerät mit WQHD-Display zeigen. Ob tatsächlich drei verschiedene Devices auf den Markt kommen werden, ist aber fraglich.

Auch interessant: Kommt ein zweites Nexus-Phone von LG?

Von link nach rechts: Moto E (2. Gen), Moto G (2. Gen), Moto X (2. Gen)

Von link nach rechts: Moto E (2. Gen), Moto G (2. Gen), Moto X (2. Gen)

Die GerĂĽchte um das kommende Moto X (Test 2. Generation) drehen bekanntlich schon länger ihre Runden in den einschlägigen Blogs und Webseiten, von offizieller Seite ist aber nach wie vor nichts bestätigt. Das öffnet neuen Spekulationen natĂĽrlich TĂĽr und Tor: Auf Reddit ist nun ein Datenbankeintrag aufgetaucht, der ganze drei verschiedene Modelle aufweist. Motorola XT1578, XT 1585 sowie XT192A sollen die Dinger heiĂźen, zumindest intern – um welche Geräte es sich schlussendlich wirklich handelt, kann nur vermutet werden.

moto-x-modelle-specs

Klar scheint allerdings, dass es sich dabei um High End-Smartphones handelt. Das ist vor allem bei den angegebenen Daten zum Display erkenntlich: Die Modelle sind durch die Bank mit einem WQHD-Panel (2560 x 1440 Pixel) ausgestattet, die Bildschirmdiagonale sind indes noch nicht bekannt. Dafür wissen wir, dass die Motorola-Geräte mit Android 5.1.1 auf den Markt kommen sollen, sofern diese Version beim Veröffentlichungszeitpunkt noch aktuell ist, natürlich. WLAN, Bluetooth, NFC und ein Telefonmodul sind ebenfalls bei allen Modellen an Bord.

Über die verbaute Hardware stehen hingegen noch keine Informationen parat: Ältere Leaks sprechen allerdings von einem 5,2 Zoll-Display, zumindest beim Moto X (2015). Die beiden anderen Geräte werden wohl mit größeren und kleineren Bildschirmdiagonalen aufwarten, alles andere wäre unlogisch. 4 GB RAM wurden ebenso bereits vermutet wie ein starker 3280 mAh-Akku, rückseitig soll eine 16 MP-Kamera verbaut sein.

Wie immer gilt: GerĂĽchte und Leaks sollten mit einer gewissen Portion Vorsicht genossen werden, Gewissheit haben wir wohl erst mit der offiziellen Präsentation des Moto X – und die wird wohl erst im September ĂĽber die BĂĽhne gehen.

Quelle: Reddit [via GIGA]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews fĂĽr die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil