Motorola Moto G 1. Gen: Android 5.0 Lollipop-Update ist fertig und wird schon ausgerollt

Redaktion 23. Januar 2015 0 Kommentar(e)

Das Warten hat bald auch f├╝r die Besitzer des ersten Motorola Moto G ein Ende, denn das Update auf Android 5.0 Lollipop ist bereits fertig und wird schon f├╝r die ersten Smartphones ausgerollt. Damit wird das G├╝nstig-Smartphone deutlich vor den Flaggschiffen die neue Iteration erhalten.

Auch interessant: Die Google Play Edition ist tot: HTC One (M8) GPE verschwindet

motorola_Lollipop

├ťber Twitter hat Motorola verk├╝ndet, dass die G├╝nstig-Serie des Herstellers bereits mit Lollipop versorgt wird. W├Ąhrend die 2. Generation bereits in den USA sowie in Indien mit der neuen Version ausgestattet wird, bekommen derzeit lediglich die indischen Besitzer eines Moto G der ersten Generation schon die neue S├╝├čigkeit aufs Smartphone.

Nur weil die neue Version derzeit nur in Indien und in den USA ausgerollt wird, hei├čt das nicht, dass wir nicht auch schon bald in den Genuss von Lollipop kommen werden. Motorola oder besser gesagt alle Android-Hersteller ver├Âffentlichen die Updates zuerst nur in einem bestimmten Land um sozusagen einen Beta-Test zu starten. Nachdem die gr├Â├čten Bugs dann beseitigt worden sind wird das globale Rollout gestartet. Die Zeitspanne variiert je nach Hersteller und der Anzahl an Fehlern, die in der ersten Software-Version enthalten sind.

Der Grund warum Motorola so schnell die Ger├Ąte mit Lollipop ausstatten kann, ist ein ganz einfacher: Der Hersteller setzt fast auf ein pures Vanilla-Android, wodurch die Anpassungen f├╝r die Oberfl├Ąche hinf├Ąllig werden. Lediglich spezielle Anpassungen f├╝r Zusatzfunktionen sowie die Stabilit├Ąt m├╝ssen ber├╝cksichtigt und implementiert werden.

Sobald das Update auch bei uns eintrifft, werden wir euch nat├╝rlich zeitnahe dar├╝ber informieren.

Quelle: Twitter (Foto: Motorola)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen