Mugen Power Extended Battery: Dieser Ersatzakku macht aus dem Galaxy Note 4 einen Dauerläufer.

Hartmut Schumacher 17. Januar 2015 0 Kommentar(e)

Die Akkulaufzeit des Samsung-Phablets „Galaxy Note 4“ mal eben verdoppeln? Kein Problem – wenn du bereit bist, eine klobigere Gehäuseform in Kauf zu nehmen.
Auch interessant: Galaxy Note 4

Der Ersatzakku „Mugen Power 6640mAh Extended Battery HLI-N910XL“ verdoppelt die Laufzeit des „Galaxy Note 4“ – und lässt dessen Gehäuse etwas klobiger werden. (Foto: Mugen Power Batteries)

Der Ersatzakku „Mugen Power 6640mAh Extended Battery HLI-N910XL“ verdoppelt die Laufzeit des „Galaxy Note 4“ – und lässt dessen Gehäuse etwas klobiger werden. (Foto: Mugen Power Batteries)

Die „Mugen Power 6640mAh Extended Battery HLI-N910XL“ stellt einen Ersatz dar für den mitgelieferten Akku des Phablets „Galaxy Note 4“. Der Clou dabei: Der Mugen-Power-Akku bietet statt der 3.220 mAh des Standardakkus eine Kapazität von staatlichen 6.640 mAh, dürfte die Akkulaufzeit also etwa verdoppeln.

Allerdings hat die Sache einen kleinen Pferdefuß: Der Ersatzakku hat größere Ausmaße als der Originalakku. Deswegen lässt sich das Smartphone nach dem Einsetzen des Ersatzakkus nicht mehr schließen. Und daher wiederum ist im Lieferumfang des Ersatzakkus eine neue Rückenabdeckung für das Smartphone enthalten. So elegant flach wie zuvor ist das Galaxy Note 4 dann nicht mehr. Aber das werden viele Anwender für diese deutlich verlängerte Akkulaufzeit wohl recht gerne in Kauf nehmen.

NFC-UnterstĂĽtzung und drahtloses Laden

Positiv kommt hinzu, dass der Mugen-Power-Akku so wie der Originalakku über eine NFC-Antenne verfügt, so dass das Phablet durch den Akkuaustausch nicht etwa seine NFC-Fähigkeiten verliert.

Und nicht zuletzt ist es so ganz nebenbei möglich, den Ersatzakku drahtlos aufzuladen. Kompatibel ist der Akku dabei zum verbreiteten Qi-Standard.

Im Online-Shop des Herstellers Mugen Power Batteries ist die „Mugen Power 6640mAh Extended Battery HLI-N910XL“ für 89,50 US-Dollar erhältlich. Das Unternehmen verschickt den Akku weltweit. Verfügbar ist er ab dem 6. Februar 2015.

Die Originalakku des „Galaxy Note 4“ hat eine Kapazität von 3.220 mAh. Der Mugen-Power-Akku übertrumpft dies spielend mit 6.640 mAh. (Foto: Samsung)

Die Originalakku des „Galaxy Note 4“ hat eine Kapazität von 3.220 mAh. Der Mugen-Power-Akku übertrumpft dies spielend mit 6.640 mAh. (Foto: Samsung)

Quelle: Mugen Power Batteries

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.