Neue Smartwatch von Skagen: „Falster 2“ auf der IFA vorgestellt

Christoph Lumetzberger 4. September 2018 Kommentare deaktiviert für Neue Smartwatch von Skagen: „Falster 2“ auf der IFA vorgestellt Kommentar(e)

Gerade einmal acht Monate ist es her, da stellte die Lifestyle-Marke „Skagen“ die „Falster 1“-Smartwatch vor. Nun legt der dänische Hersteller nach und präsentiert den Nachfolger auf der IFA: die „Falster 2“.

Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist die „Falster 2“ nun wasserdicht, erhielt neue, akkuschonendere Zifferblätter und zwei zusätzliche Knöpfe. Diese bieten dem Nutzer die Möglichkeit, die Smartwatch stärker zu personalisieren und so schneller auf gewünschte Apps und Anwendungen zuzugreifen. Weitere Benefits, die die „Falster 2“ seinen Trägern bietet, sind die integrierte Herzfrequenzmessung, ein GPS-Sensor sowie ein verbauter NFC-Chip.

Bild: skagen.com

Bild: skagen.com

Die Uhr ist ab sofort erhältlich und startet bei einem Preis von 299 Euro für das Modell mit Leder- oder Silikonarmband. Wer 30 Euro drauflegt, erhält die Smartwatch mit dem magnetischen Milanaise-Armband ausgeliefert.

Quelle: digitaltrends.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen