Neue Sonnenbrillen von den Snapchat-Machern – mit eingebauter Kamera

Michael Derbort 25. September 2016 Kommentare deaktiviert für Neue Sonnenbrillen von den Snapchat-Machern – mit eingebauter Kamera Kommentar(e)

Wir kennen alle Snapchat – zumindest ist uns der Name bereits begegnet. Die Macher von Snapchat gehen allerdings inzwischen einen Schritt weiter und nennen sich Snap Inc. Damit ist Snapchat nicht mehr nur eine App, sondern eine Firma. Und die hat bereits das passende Gadget im Gepäck: Eine Sonnenbrille.

Snapchat-Spectacles-Farben

Bild: Snap Inc.

Kamera inklusive

Eine Sonnenbrille an sich ist sicherlich keine Meldung wert – auch dann nicht, wenn sie von den Snapchat-Machern kommt. Das Highlight an diesem Accessoire ist allerdings die eingebaute Kamera, die imstande ist, Videos mit einer maximalen Laufzeit von zehn Sekunden anzufertigen. Dazu ist auch ein verbundenes Handy nötig, ein cooler oder wahlweise eleganter Griff an den Bügel genügt hier völlig, um die Aufnahme zu starten.

Die Kamera filmt in einem Winkel von 115°, die fertigen Videos werden via WLAN oder Bluetooth in Snapchat übertragen. Das High-Tech-Nasenfahrrad soll schlappe 130 Dollar kosten.

Quelle: The Verge

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen