Neuer Sonos Smart Speaker unterstützt Alexa und Google Assistant

6. Oktober 2017 Kommentare deaktiviert für Neuer Sonos Smart Speaker unterstützt Alexa und Google Assistant Kommentar(e)

Sonos One_weiß

Vor Kurzem hat Sonos den Sonos One vorgestellt – einen neuen sprachgesteuerten Smart Speaker. Das Besondere daran: Er unterstützt mehrere Sprachdienste und spielt Musik und Audioinhalte von über 80 Streaming-Diensten ab.

Der Lautsprecher lässt sich sofort über Amazon Alexa steuern. Amazon Music, Pandora, TuneIn wird schon unterstützt, Spotify folgt in Kürze. Nebenbei unterstützt Sonos One auch alle anderen Features, die Alexa so beliebt machen: Wetter abfragen, Timer stellen, Nachrichten und Verkehrsberichte hören oder auch die neuesten Sportergebnisse erfahren.

Sonos One mit Alexa an Bord - und ab 2018 auch mit Google Assistant

Sonos One mit Alexa an Bord – und ab 2018 auch mit Google Assistant

Auch Google mischt mit

Und nächstes Jahr wird dann auch der Google Assistent integriert. Damit ist Sonos One dann der erste Smart Speaker, der mehrere Sprachassistenten unterstützt.

Darüber hinaus wurde am 4. Oktober auch eine Alexa-Unterstützung für schon bestehende SONOS-Speaker ausgerollt. Dafür wird allerdings ein Alexa-fähiges Gerät wie Amazon Echo oder Echo Dot benötigt.

Weitere Infos: Sonos.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen