OnePlus Two: Erstes Render-Foto zeigt Smartphone in Alu-Unibody-Gehäuse

Redaktion 3. Juli 2015 1 Kommentar(e)

Obwohl wir von den technischen Spezifikationen des OnePlus Two schon das eine oder andere Detail wissen, ist das Gehäuse nach wie vor noch ein kleines Geheimnis. Zum Glück dürfen wir jetzt aber einen Blick auf das erste vermeintliche Foto des kommenden China-Flaggschiffs werfen.

Auch interessant: Elephone: Neues Budget-Smartphone für rund 70 Euro geleakt

oneplus-two-renders

Nachdem wir bereits wissen, dass im kommenden OnePlus Two der Snapdragon 810 Prozessor sowie ein Fingerabdruckscanner und der neue USB Typ-C verbaut sein wird, bleibt natürlich noch die Frage bezüglich des Gehäuses und der Größe. Jene scheint uns jetzt endlich beantwortet worden zu sein, denn ein Leak aus dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo hat die Kollegen von Gizmochina erreicht und zeigt angeblich das kommende OnePlus Two.

Auf dem Foto ist ein Verschnitt zwischen HTC One M9 und iPhone 6 zu sehen. Auch beim Material setzen die Chinesen angeblich auf Aluminium, wodurch das Two hochwertiger wirken soll.

Wir glauben aber, dass es sich bei diesem Foto um einen Fake handelt. Zum einen ist das Design ja doch sehr unkreativ und entspricht unseres Erachtens nicht dem Stil von OnePlus. Zum anderen ist auf der Rückseite des Geräts kein Fingerabdruck-Scanner zu sehen. Natürlich kann es sein, dass dieser auf der Vorderseite untergebracht ist, allerdings halten wir das für unrealistisch.

Was glaubt ihr? Sieht so das OnePlus Two aus oder handelt es sich bei dem Foto um einen Fake? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: Gizmochina

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen