Preiswertes Mittelklasse-Smartphone OnePlus X ist bei Giztop erhältlich

Hartmut Schumacher 2. November 2015 0 Kommentar(e)

Etwas früher als erwartet ist das Smartphone „OnePlus X“ lieferbar, das für relativ wenig Geld eine gute Leistung bietet.
Auch interessant: OnePlus X: Smartphone mit Keramik und Onyx-Gehäuse für 269 Euro vorgestellt

Das neue Smartphone „OnePlus X“ ist ab sofort für etwa 272 Euro erhältlich. (Foto: OnePlus)

Das neue Smartphone „OnePlus X“ ist ab sofort für etwa 272 Euro erhältlich. (Foto: OnePlus)

Letzte Woche (am 29. Oktober) hat das chinesische Unternehmen OnePlus sein neuestes Smartphone vorgestellt: das „OnePlus X“, das preislich und leistungsmäßig unterhalb des im August erschienenen Flaggschiffs „OnePlus 2“.angesiedelt ist.

Laut Hersteller ist das OnePlus X in Europa ab dem 5. November erhältlich – für 269 Euro. Bereits jetzt lieferbar ist das Smartphone beim Online-Shop Giztop, der auch nach Deutschland und Österreich liefert. Der Preis dort beträgt 299,99 US-Dollar – umgerechnet etwa 272 Euro. Versandgebühren kommen nicht hinzu. Und der Shop verspricht, dass für Deutschland und für andere Länder der EU keine Zollgebühren anfallen.

5-Zoll-Bildschirm, Snapdragon 801, 3 GByte RAM

Der OLED-Bildschirm des OnePlus X hat eine Diagonale von 5 Zoll, bietet eine Auflösung von 1920 mal 1080 Punkten und wird von Gorilla Glass 3 geschützt.

Die rückwärtige Kamera hat eine Auflösung von 13 Megapixeln, die vordere Kamera ein Auflösung von 8 Megapixeln. Die Autofokus-Funktion soll lediglich 0,2 Sekunden benötigen, um das Bild scharf zu stellen.

Als digitaler Antrieb dient der Snapdragon 801 mit einer Taktfrequenz von 2,3 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß. Der Massenspeicher umfasst 16 GByte. Er lässt sich durch eine MicroSD-Karte um bis zu 128 GByte ergänzen. Dabei hast du die Wahl, ob du zwei SIM-Karten verwendest oder aber eine SIM-Karte und eine MicroSD-Karte.

Das verwendete LTE-Modul deckt auch die in Deutschland und in Österreich verwendeten Frequenzbänder ab.

Der Akku des Smartphones hat eine Kapazität von 2525 mAh.

Als Betriebssystem kommt das herstellereigene OxygenOS zum Einsatz, das auf Android 5.1.1 basiert. OxygenOS bietet die Besonderheit, dass du die einzelnen Berechtigungen der Apps festlegen kannst.

Das Smartphone verwendet das herstellereigene Betriebssystem OxygenOS, das auf Android 5.1.1 basiert. (Foto: OnePlus)

Das Smartphone verwendet das herstellereigene Betriebssystem OxygenOS, das auf Android 5.1.1 basiert. (Foto: OnePlus)

Quellen: OnePlus, Giztop

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.