Projekt „Remix“: Youtube will Spotify & Co Konkurrenz machen!

Klemens Zuschmann 11. Dezember 2017 Kommentare deaktiviert für Projekt „Remix“: Youtube will Spotify & Co Konkurrenz machen! Kommentar(e)

Wenn es nach den Angaben der US-Nachrichtenagentur Bloomberg geht, soll Youtube einen eigenen Audio-Streamingdienst in Planung haben, der neben einem On-Demand-Programm auch Videoclips, zu den jeweiligen Musiktiteln, anbieten soll.

Bild: (Shutterstock: Denys Prykhodov)

Bild: (Shutterstock: Denys Prykhodov)

Der neue Audio-Dienst läuft derzeit unter dem Arbeitstitel „Remix“. Mit dem Musikverlag Warner Music Group wurde angeblich bereits eine Vereinbarung getroffen. Des Weiteren möchte man auch Sony Music Entertainment und Universal Music Group ins Boot holen, so die Nachrichtenagentur.

Für den Mutterkonzern Alphabet wäre dies bereits der dritte Versuch, nach Google Play (2011), sich im Audiogeschäft durchzusetzen. Im März 2018 sollte dies mit dem Erscheinen des Musik-Bezahlangebotes dann auch klappen.

Youtube selber hält sich bezüglich dieser Mutmaßungen naturgemäß bedeckt.

Quelle: Factmag

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen