Qi Fast Charging erlaubt Geräte mit 15 Watt kabellos aufzuladen

Redaktion 28. Juni 2015 0 Kommentar(e)

Smartphones oder Tablets mit einem Kabel aufzuladen nervt. Kabelloses Laden nervt allerdings auch, da es sehr langsam ist. Die neue Qi-Fast-Charging-Technologie soll dieses Problem allerdings schon bald lösen.

Auch interessant: Drahtlos Laden: Qi-Ladestationen machen Ladekabel ĂĽberflĂĽssig
QI_G3

Kabelloses Aufladen von Smartphones und Tablets ist eine dieser Dinge, die man zunächst als alberne Spielerei empfindet, allerdings nicht mehr missen möchte, wenn man sie einmal ausprobiert hat. Aber perfekt ist die Technologie leider bisher nicht, denn im Vergleich zu modernen kabelgebundenen Ladegeräten ist das Laden ohne Kabel sehr langsam. Das fällt weniger ins Gewicht, wenn man das Smartphone über Nacht auflädt, will man es tagsüber aber mal schnell auftanken, greift man eben doch besser zum Kabel. Eine Ankündigung des Wireless Power Consortiums (WPC) macht nun allerdings Hoffnung, dass die zeitintensive Laderei bald der Vergangenheit angehört.

Bei der neu angekündigten Technologie handelt es sich um die neueste Version des Qi-Standard, der die Aufladezeit eines Gerätes drastisch reduzieren soll. Diese Qi Fast Charging genannte Technologie macht es möglich, Geräte künftig mit 15 Watt aufzuladen – derzeitige Qi-Ladegeräte bringen es lediglich auf 5 Watt. Die Geräte werden also mindestens um ein dreifaches schneller aufgetankt sein, vorrausgesetzt man besitzt kompatibles End- sowie Ladegerät.

Diese Ankündigung kommt kurz vor der Zusammenlegung des Wireless Power Consortium (WPC) und der Power Matters Alliance (PMA) im Juli und kann als Zeichen gewertet werden, wohin die Reise für kabelloses Laden in naher Zukunft gehen wird. Hersteller wie Samsung haben bereits begonnen ihre Geräte sowohl mit PMA- als auch WPC-Technologien auszustatten. Wann erste Geräte mit Qi-Fast-Charging-Technologie auf den Markt kommen ist allerdings noch nicht bekannt. Ich persönlich kann es aber kaum abwarten, mein Smartphone auf ein Ladegerät zu legen und es innerhalb kürzester Zeit aufzuladen. Wie steht ihr zu Wireless Charging? Nutzt ihr es, oder haltet ihr es für unnütze Spielerei?

Quelle: Wireless Power Consortium (PDF) (via Android Authority)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen