Saft f├╝r hei├če Tage: Smartphone-Akku mit Solar-Energie aufladen

Redaktion 24. Juni 2015 1 Kommentar(e)

Im Internet gibt es schon eine Vielzahl an externen Akkus mit Solar-Panelen, mit denen du dein Smartphone aufladen kannst. Leider war die Ladung durch die Sonnenstrahlen derma├čen schwach, dass sie quasi nicht existent war. Das soll sich jetzt mit der neuen Sandberg Solar Power Bank XL ├Ąndern.

Auch interessant:┬áMotorola Moto Hint im Test: H├╝bsche In Ear-H├Ârer

solar_XL_girl

 

Solar-Energie wird bei H├Ąusern schon lange dazu verwendet, die Stromkosten ein wenig zu verringern und die Kraft der Sonne auszunutzen. Auch unz├Ąhlige Gadget-Hersteller haben schon versucht mit Hilfe der Solarenergie das Smartphone aufzuladen ÔÇô mit wenig Erfolg. Die Ausbeute war teilweise so gering, dass das Smartphone nicht einmal ann├Ąhernd eine Laufzeitverl├Ąngerung erfahren hat.

sandberg_solar_power_bank

Die neue Solar Power Bank XL von Sandberg will das ├Ąndern. Das Solarpanel soll laut dem Hersteller stolze 5 Watt produzieren und damit den 5.000 mAh gro├čen Akku mit Strom versorgen. Via USB-Port kann von diesem aus dann das Smartphone aufgeladen werden.

Um die Solarzellen immer perfekt in Richtung Sonne ausrichten zu k├Ânnen haben die Macher einen St├Ąnder inkludiert, mit dem du den Winkel ver├Ąndern kannst. Kostenpunkt der Solar Power Bank XL sind 78 Euro.

Quelle: Sandberg

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen