Samsung: Fingerscanner im Display und Bildschirm über die gesamte Front

Florian Meingast 9. Februar 2018 Kommentare deaktiviert für Samsung: Fingerscanner im Display und Bildschirm über die gesamte Front Kommentar(e)

Kaum ist das Galaxy S9 in aller Munde, legt Samsung noch einmal nach. Die Südkoreaner reichten nämlich kürzlich ein neues Patent bei der „World Intellectual Property Organization“, kurz WIPO, ein.

Quelle: LetsGoDigital

Wie die LetsGoDigital-Redakteurin Ilse Jurrien aufgedeckt haben will, plant Samsung nämlich ein Smartphone, dessen druckempfindliches Display die gesamte Front einnimmt. Die Folge ist der Wegfall jeglicher Ränder an der Vorderseite. Zudem soll der Fingerabdruckscanner im Bildschirm verbaut sein. Auf die Navigationsleiste (Homebutton, „Zurück“- und „Menü“-Taste) wurde nicht verzichtet. Der Scanner soll erst erscheinen, nachdem das Telefon gesperrt wurde. Ist das bislang namenlose Smartphone aus Südkorea entsperrt, aktiviert ein sanfter Fingerdruck auf den Homebutton laut Jurrien das Mikrofon, ein stärkerer eine Liste von Apps. Nach einer sanften Berührung der „Zurück“-Taste lässt sich angeblich die Navigationsleiste anpassen. Offizielle Informationen seitens Samsung gibt es bis dato noch nicht.

Quelle: Forbes, LetsGoDigital

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen