Samsung Galaxy Note 5: Neue Fotos zeigen Ger├Ąt in voller Pracht

5. August 2015 2 Kommentar(e)

Am 13. August wird Samsung das Galaxy Note 5 offiziell pr├Ąsentieren. Wie ├╝blich tauchen vor der Vorstellung noch jede Menge Leaks und Fotos auf. So auch heute: Das Phablet zeigt sich erstmals in voller Pracht und von allen Seiten.

Auch interessant: Sony Xperia Z5: Hersteller kündigt IFA-Event an, Topmodell im Anmarsch?

galaxy-note-5-hand-main

Richtig spannend d├╝rfte die Pr├Ąsentation aber ohnehin nicht mehr werden, so gut wie alle relevanten Daten und Informationen wurden bereits im Vorfeld geleakt. Die neu aufgetauchten Fotos sind dennoch interessant, zeigen sie das Samsung-Phablet doch erstmals in hoher Qualit├Ąt und von allen Seiten. Was wir zu sehen bekommen, gef├Ąllt: Samsung bleibt der aktuellen Designlinie, die mit der Galaxy S6-Modellreihe Einzug gehalten hat, treu, und steckt auch das Note 5 in ein formsch├Ânes Geh├Ąuse aus Metall. Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch, dass beim Galaxy Note 5 der Akku nicht getauscht werden kann, ein microSD-Slot ist ┬áebenfalls nicht an Bord. Zu kaufen wird es das Ger├Ąt mit 32, 64 oder 128 GB Speicher geben, jeweils ausgestattet mit 4 GB RAM. Dass da der Preis nicht gerade attraktiv ausfallen wird, ist schon im Vorhinein klar.

galaxy-note-5-seite

Wie dem auch sei, die Fotos zeigen uns auch noch die Ober- und Unterkante des Ger├Ąts. Spannend ist das nicht: Der Stift ist wie gewohnt an Bord, der Kopfh├Ârer-Eingang ist allerdings an die Unterseite gewandert – ob das praktisch ist, darf bezweifelt werden. Auf den neuen USB Typ C scheint Samsung indes noch zu verzichten. Und: Das Geh├Ąuse scheint seitlich abgeschr├Ągt zu sein, was wohl der Haptik entgegenkommen soll. Keine schlechte Idee unserer Meinung nach, bislang machte sich┬ánoch kein Modell der Note-Serie einen Namen als Handschmeichler.

Neben den Fotos ist ├╝brigens auch der erste AnTuTu-Benchmark aufgetaucht – und der wei├č zu beeindrucken:┬á69.702 Punkte erreicht die Prozessorleistung im Test und damit noch einmal deutlich mehr als das Galaxy S6, der bisherige Spitzenreiter mit rund 67.000 Punkten. Am 13. August wird es dann endg├╝ltig so weit sein, dann pr├Ąsentiert Samsung das Galaxy Note 5 der Welt├Âffentlichkeit. Wir informieren euch nat├╝rlich umgehend ├╝ber das Ger├Ąt.

Quelle: Droid-Life, PhoneArena [via Mobiflip]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil