Samsung Galaxy Note 5 und S6 Edge Plus-Design anhand von geleakten Cases durchgesickert

Peter Mu├čler 2. Juli 2015 0 Kommentar(e)

Samsung wird in n├Ąchste Zeit nicht nur die neue Generation vom Galaxy Note vorstellen, sondern auch noch eine gro├če Version des Galaxy S6 Edge nachschieben. Wie die beiden Ger├Ątschaften aussehen werden, k├Ânnen wir anhand durchgesickerter Schutzh├╝llen schon ungef├Ąhr absch├Ątzen.

Auch interessant: Meizu MX5: Dreister iPhone 6-Klon vorgestellt

In diese H├╝lle soll angeblich das kommende Galaxy Note 5 reinpassen.

In diese H├╝lle soll angeblich das kommende Galaxy Note 5 reinpassen.

 

Auf der IFA werden wir zu 90 Prozent das neue Samsung Galaxy Note 5 zu Gesicht bekommen. Doch neben dem Phablet soll auch noch ein etwas gr├Â├čeres Galaxy S6 Edge das Licht der Welt erblicken. Das legen zumindest die durchgesickerten Schutzh├╝llen der beiden Ger├Ąte nahe.

Designtechnisch sind keine gro├čartigen Unterschiede zwischen den beiden Ger├Ątschaften zu erkennen. Beide scheinen sich an die neue Form des Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge anzulehnen. Der einzig wirklich gro├če Unterschied ist die zus├Ątzliche Ausnehmung f├╝r den S-Pen beim Case f├╝r das Note 5. Ansonsten ist r├╝ckwertig eine Ausnehmung f├╝r die Kamera-Linse sowie den Blitz vorgesehen.

Dieses Cover l├Ąsst die Form und das Design vom Galaxy S6 Edge Plus erahnen.

Dieses Cover l├Ąsst die Form und das Design vom Galaxy S6 Edge Plus erahnen.

Technische Ausstattung

Hinsichtlich der technischen Spezifikationen gibt es auch schon diverse Ger├╝chte. Aktuell geht ein 5,98 Zoll gro├čes QHD-Display in der Ger├╝chtek├╝che um. Ein Exynos 7422 Prozessor soll das Ger├Ąt zusammen mit 4GB Arbeitsspeicher befeuern. Ab Werk kommt der neue USB Typ-C zum Einsatz um den Datenaustausch zu erm├Âglichen und ein 4.100 mAh gro├čer Akku versorgt das kommende Note-Flaggschiff mit ausreichend Strom.

Das S6 Edge Plus soll hingegen etwas kleiner ausfallen und ├╝ber ein 5,5 Zoll gro├čes Display verf├╝gen. Beim Prozessor scheint Samsung wieder auf altbew├Ąhrtes zu setzen und einen Snapdragon 808 Prozessor verbauen. Eine 16 MP-Kamera an der R├╝ckseite wird zum Fotografieren von Motiven verbaut, w├Ąhrend ein 5 MP-Shooter f├╝r Selfies ausreichen muss.

Note 5 Vorstellung auf der IFA

Wann Samsung die beiden Ger├Ąte vorstellen wird ist derzeit noch unklar. Zumindest beim Galaxy S6 Edge Plus tappen wir noch im Dunkeln, denn traditionsgem├Ą├č wird das Note 5 auf der IFA in Berlin vorgestellt. Wir halten euch diesbez├╝glich aber nat├╝rlich auf dem Laufenden.

Quelle: PhoneArena

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mu├čler   Redakteur

Als ├ästhet besch├Ąftigt er sich gerne mit formsch├Ânen Ger├Ąten und ├ťberschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugeh├Ąuse. Als Redakteur f├╝r die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine ├ťberschrift alleine macht noch keinen Artikel.