Samsung Galaxy S6: Die Spezifikationen im ├ťberblick, Benchmarks sind vielversprechend [MWC 2015]

2. M├Ąrz 2015 1 Kommentar(e)

Nachdem sich nach dem gestrigen Tag mit den gro├čen Vorstellungen des HTC One M9 und Galaxy S6 die Lage wieder etwas beruhigt hat, wollen wir euch kurz ├╝ber die genauen Spezifikationen und der Performance des neuen Galaxy S6 informieren.

Auch interessant: Galaxy S6 & S6 Edge: Samsungs neue Flaggschiffe offiziell vorgestellt [MWC 2015]

Galaxy_S6_edge_Gold_Platinum_Art_Photo3

 

Im Rahmen der Pr├Ąsentation hat Samsung ja hinsichtlich der Spezifikationen mit Zahlen geknausert und kaum welche genannt. Gut, dass es Pressemitteilungen gibt, denn dort sind meist die relevanten Infos vorzufinden. In der Nachfolgenden Auflistung k├Ânnt ihr euch die genauen Specs des Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge ansehen.

samsung_galaxy_s6

 

Galaxy S6

  • Display: 5,1 Zoll QHD SuperAMOLED (2560×1440 Pixel)
  • Prozessor: Exynos 7420 Octa Core-Prozessor (4×2,1 GHz + 4×1,5 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 3GB DDR4 RAM
  • Kamera: 16 MP OIS (hinten), 5 MP (vorne)
  • Speicher: 32/64/128 GB, UFS 2.0 (Weiterentwicklung von SSD)
  • Betriebssystem: Android 5.0 Lollipop
  • Akku: 2.550 mAh
  • Abmessungen: 143,4 x 70,5 x 6,8 mm
  • Gewicht: 138 Gramm
  • Konnektivit├Ąt: WLAN ac (2,4/5GHz), Bluetooth 4.1, NFC, USB 2.0, LTE
  • Besonderheiten: Samsung Pay, Smart Manager, Samsung KNOX, Wireless Charging

Samsung_Galaxy_S6_edge

Galaxy S6 Edge

  • Display: 5,1 Zoll QHD SuperAMOLED (2560×1440 Pixel) Dual edge
  • Prozessor: Exynos 7420 Octa Core-Prozessor (4×2,1 GHz + 4×1,5 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 3GB DDR4 RAM
  • Kamera: 16 MP OIS (hinten), 5 MP (vorne)
  • Speicher: 32/64/128 GB, UFS 2.0 (Weiterentwicklung von SSD)
  • Betriebssystem: Android 5.0 Lollipop
  • Akku: 2.600 mAh
  • Abmessungen: 142,1 x 70,1 x 7,0 mm
  • Gewicht: 132 Gramm
  • Konnektivit├Ąt: WLAN ac (2,4/5GHz), Bluetooth 4.1, NFC, USB 2.0, LTE
  • Besonderheiten: Samsung Pay, Smart Manager, Samsung KNOX, Wireless Charging, Dual Edge-Display

First-Galaxy-S6-edge-benchmarks

Testergebnisse ├╝berzeugen

Nachdem die Fakten gekl├Ąrt sind, kommen wir jetzt zum interessanten Teil, n├Ąmlich den Benchmarks. Dort stellen die neuen Ger├Ąte alles bisher Dagewesene in den Schatten. Das Note Edge erreicht im AnTuTu-Benchmark n├Ąmlich Sage und Schreibe 69.019 Punkte. Zum Vergleich: Das Galaxy Note 4 ist der derzeitige Spitzenkandidat mit einem Highscore von 46.151 Punkten. Klar, der neue Exynos-Chip im S6 und S6 Edge ist eine Weiterentwicklung gegen├╝ber dem Snapdragon 805 aus dem Galaxy Note 4 und auch der Snapdragon 810 wird mit Sicherheit ordentlich auf den Putz hauen, allerdings ist es spannend zu sehen, wie stark sich die Leistung der Chips innerhalb von wenigen Monaten weiterentwickeln kann.

Geekbench 3 vielversprechend

Auch im Geekbench 3 hat das S6 Edge mit einem Ergebnis von 1.475 im Single-Core-Test und 5.004 im Multi-Core-Test die Konkurrenz auch hier abgeh├Ąngt. Es ist aber darauf hinzuweisen, dass es sich bei den Ger├Ąten noch um Vorproduktions-Einheiten handelt und die Ergebnisse folglich noch nicht final sind, allerdings k├Ânnen wir uns schon einmal ein grobes Bild von den neuen Chips machen.

Damit bleiben also nur mehr die Benchmarks des HTC One M9 aus, sodass wir einen direkten Vergleich der beiden gr├Â├čten Konkurrenten haben. Wir halten euch diesbez├╝glich nat├╝rlich auf dem Laufenden.

Quelle: Samsung 1, 2, PhoneArena

MWC_news_v1

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Gesch├Ąftsf├╝hrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spa├č, dass er daf├╝r sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft nat├╝rlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil