Samsung Galaxy S6 Edge best├Ątigt: Markenname bereits registriert und Webseiten sind online

Redaktion 10. Februar 2015 0 Kommentar(e)

In knapp drei Wochen wird uns Samsung auf jeden Fall einmal das neue Samsung Galaxy S6 vorstellen. Zus├Ątzlich dazu wird auch noch eine Edge-Variante der ├ľffentlichkeit pr├Ąsentiert, das l├Ąsst zumindest die Registrierung des Markennamens sowie die Ver├Âffentlichung der Hilfe-Seiten auf der Samsung-Webseite vermuten.

Auch interessant: Samsung Galaxy S6: Neuer AnTuTu-Benchmark aufgetaucht und sprengt alle bisherigen Erwartungen

galaxy_s6_teaser_unpacked

Eine Vielzahl an Ger├╝chten und Leaks hat uns bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass Samsung diesen Monat ein neues Ger├Ąt vorstelle, welches nach dem Vorbild des Note Edge auch mit einem abgerundeten Display ausgestattet ist. Die Grundlage stellt das kommende Galaxy S6 dar.

Den endg├╝ltigen Hinweis f├╝r die Existenz des Galaxy S6 Edge liefert Samsung selbst, denn auf der finnischen und schwedischen Webseite des Herstellers hat sich ein Fehler eingeschlichen und zwei neue Ger├Ąte mit der Bezeichnung SM-G920X und SM-G925X ausgewiesen. Damit ist zumindest einmal bewiesen, dass Samsung mit zwei neuen Ger├Ąten auf dem MWC auftrumpfen wird.

Dass es sich dabei um das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge handelt, wird zwar prim├Ąr spekuliert und angenommen, allerdings werden jene Assoziationen durch die j├╝ngst erworbenen entsprechenden Markennamen unterst├╝tzt.

Quelle: Samsung (via: PhoneArena, GIGA)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen